Trans Euro Trail

Hier gehört alles rein, was nicht in die anderen Bretter passt. Wie Fragen zum Board, Kritik, Lob, Wünsche, Anmerkungen, Weltschmerz ...
Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1946
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Trans Euro Trail

Beitragvon TT Georg » Do Jul 27, 2017 14:09

Sodele, sie haben fertig. legt alle die arbeit nieder, denn ihr habt nun ein paar km was vor:
http://www.transeurotrail.org/

wobei XTracer damit in 3 jahren fertig sein dürfte!

georg
Leute ohne Macke sind kacke. Nett kann ich auch, bringt aber nix.

tulf
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 120
Registriert: Mi Okt 29, 2003 14:15
Wohnort: Bonn

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon tulf » Do Jul 27, 2017 14:44

Find ich auch echt spannend, das Projekt.
Würde schon ein paar Teile der Strecke davon testen wollen.
Aber die Strecke in Deutschland sieht nicht wirklich offroad aus, oder?
Es fehlt noch ein Linesman für Deutschland!
vg tulf
"Know my poetry?"
DM by J.J.

Benutzeravatar
XTtracer
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 130
Registriert: Mi Sep 03, 2003 18:07
Wohnort: Safnern
Kontaktdaten:

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon XTtracer » Do Jul 27, 2017 19:43

Hi Schorschi,
da guck ich mal wieder seit langer Zeit in's Forum und entdecke, was Du da ausgegraben hast. Echt spannende Seite. Das ist tatsächlich eine super Basis für vielfältige, spannende XT500-Reisen mit tollen Destinationen.
Mal schauen... ...vorerst muss ich aber noch meine XT500 in Übersee etwas bewegen :D
Gruss
Peter
GOOD FUN RIDING THE BIG 'UN

Benutzeravatar
Bernhard
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 543
Registriert: So Nov 16, 2003 16:29
Wohnort: Syke

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon Bernhard » Do Jul 27, 2017 22:14

Also,
hab mal kurz geschaut, aber der deutsche Teil ist ja nicht ganz "Dirttrack" maßig...nur mal so nebenbei. ;-)...keine Kritik...nur ne Anmerkung

Gruß Bernhard

EDIT! ...Ok, in Deutschland gibt es noch keinen "Linesman", also hat das eher den Charakter einer Verbindungsetappe ;-)

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1946
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon TT Georg » Do Jul 27, 2017 23:10

wobei ich ja von rügen bis soltau schon mal Offroad gefahren bin, und auch von soltau bis zur Holländischen grenze..... machbar ist da was, ähnlich der Linie, die das TET da vorschlägt...

NEIN, Ich habe keine ZEIT mehr!

Georg
Leute ohne Macke sind kacke. Nett kann ich auch, bringt aber nix.

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5032
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon Mr. Polish » Mo Jul 31, 2017 0:14

Allein die Bilder bei der Länderauswahl sprechen Bände: tolle Landschaften überall, und bei Deutschland eine Wurst :verdacht:
Bin schon gespannt auf die ersten Erfahrungen dieser Trails...
Gruß, Fabi
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)

tulf
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 120
Registriert: Mi Okt 29, 2003 14:15
Wohnort: Bonn

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon tulf » Mo Jul 31, 2017 13:43

Hi,

ich habe mit John von TranEuroTrail wegen der Fotos Kontakt per Email gehabt -> britischer Humor eben.
Jetzt schrieb er auch hier einen Kommentar dazu.
http://forum.motorradkarawane.de/viewto ... 739#p38754

vg arnulf
"Know my poetry?"
DM by J.J.

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1946
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon TT Georg » Mo Jul 31, 2017 14:10

Lustig, der Typ.... ja, mei, dann ists halt die currywurst geworden, gibt eben noch nix besseres an Fotos. also, in SH geht was an strecken. das könnte der stammtisch flensburg und auch der stammtisch hamburg mal übernehmen.
ab wischhaven fähre bis runter nach kirchlinteln geht auch was. tricky wirds von dort aus über die weser und dann auch westlich davon bzw. südlich der A1 auf west...
aber nun, da soll ja im nächsten jahr ne >Mai o Fahrt laufen....
weiter westlich am Hümmling, nördlich oder südlich geht auch was.

das müssen nur mal ein paar leute in angriff nehmen.
ich bin raus, auch fürn linesman.
gebiete tips kann ich geben, keine reinen Routen, da ich ja der nase nach fahre!

kannst du so mal im Karawnae forum dem John schreiben.

fotos könnte er ja von der mai O Fahrt schon mal haben, damit die curry wurscht in den Papierkorb kann...
Leute ohne Macke sind kacke. Nett kann ich auch, bringt aber nix.

tulf
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 120
Registriert: Mi Okt 29, 2003 14:15
Wohnort: Bonn

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon tulf » Di Aug 01, 2017 10:40

Ich leite Fotos gerne an John weiter, hat jemand etwas dafür parat?
Das Wurst-Foto ist schon weg, jetzt könnte der eher hopfenlose süddeutshce Saft noch ersetzt werden.
Ne XT500 durch norddeutsches Gelände würde was her machen!
Ich selber habe momentan nix dergleichen zu bieten.
vg arnulf
"Know my poetry?"
DM by J.J.

tulf
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 120
Registriert: Mi Okt 29, 2003 14:15
Wohnort: Bonn

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon tulf » Mi Aug 02, 2017 12:21

Habe die schönen Photos von Georg weitergeleitet,
jetzt ist John dran, sie zu nutzen ...
Daumen drücken
"Know my poetry?"
DM by J.J.

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1946
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Trans Euro Trail

Beitragvon TT Georg » Do Sep 07, 2017 21:12

Nen Freund von mir war auf dem TET serbia unterwegs und ist begeistert.

funzt also, die nummer um den TET.

Georg
Leute ohne Macke sind kacke. Nett kann ich auch, bringt aber nix.


Zurück zu „Dies und das [off topic]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast