Schon wieder ein neuer .....

Hier gehört alles rein, was nicht in die anderen Bretter passt. Wie Fragen zum Board, Kritik, Lob, Wünsche, Anmerkungen, Weltschmerz ...
Frabs
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Sa Jan 13, 2018 20:32

Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Frabs » So Jan 14, 2018 12:24

:ja:
Erstmal ein freundliches Hallo in die Runde .
Habe mich gestern hier im Forum angemeldet und möchte mich bei der Gelegenheit mal kurz vorstellen.

Ich bin der Enrico komme aus Schmitten (Nähe FFM) und bin 44 Jahre alt.
Zu meinem Fuhrpark gehört eine XV 1600 eine Mz Es 175 aus Bj.62 und ab gestern eine XT 500 Bj.80.

Momentan bin ich voll mit der Restaurierung der Mz beschäftigt. Der kauf der XT kam nur durch einen glücklichen Zufall zu stande.
Meine Absicht ist das Motorrad weitgehend wieder in den orginalen Zustand zu versetzen.Hoffe hier auf Hilfe da die XT für mich
komlpettes Neuland ist .... :bindafür:
Bis die Mz fertig ist muss die Yamaha wohl noch etwas gedulden :lach: :lach:

Anbei mal ein Foto von der Maschine. Wäre schön wenn ihr in Bezug auf Orginalität und Sachen die euch auffallen was sagen könnt .
Dateianhänge
image.jpeg

Micha´s XT 500
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 218
Registriert: Mi Jan 28, 2009 21:07
Wohnort: Erdmannhausen

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Micha´s XT 500 » So Jan 14, 2018 12:32

Servus
schönes Bike.Gute Basis. So wie die aussieht brauchste eher nicht viel restaurieren. Glückwunsch.
Gruß
Micha

Frabs
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Sa Jan 13, 2018 20:32

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Frabs » So Jan 14, 2018 12:49

Naja, sieht auf dem Foto besser aus als sie ist.
Der Verkäufer meinte das die wohl schon ca 10 Jahre stand. Bin mir auch fast sicher das der Tank nicht der passende zu Modelljahr ist .
Werde später mal Detailfotos machen und hier reinstellen .

Benutzeravatar
Lippi
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1027
Registriert: Do Jun 19, 2003 19:31
Wohnort: bei bremen

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Lippi » So Jan 14, 2018 19:34

Moin, der Tank wurde mit Sicherheit mal weiß lackiert. Der 80er Tank, ist der erste Alutank bei den deutschen XT´s und hat m.M.n. mit das schönste Design (James Bond XT). Die Seitendeckel gehören dann schwarz, die Auspuffbleche sind vermutlich von einer "S" (Sondermodell) und sind ebenfalls beim 80er Modell in schwarz. Sonst scheint ja alles da zu sein. Es fehlt noch der originale Kennzeichenträger. Und der Kotflügel vorn sieht aus, wie einer der vor 80iger Modelle, kann mich aber auch täuschen.

Gute Basis, schönes Bike.
Viel Spaß!

Gruß
Lippi

Frabs
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Sa Jan 13, 2018 20:32

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Frabs » So Jan 14, 2018 19:48

Kannst du mir mal ein Bild zeigen wie der Kennzeichenttäger aussehen sollte

Frabs
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Sa Jan 13, 2018 20:32

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Frabs » So Jan 14, 2018 20:03

Ich Check auch nicht für was warum durch die Felgen ein Gewinde mit einer Mutter zu sehen ist ?

Benutzeravatar
Lippi
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1027
Registriert: Do Jun 19, 2003 19:31
Wohnort: bei bremen

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Lippi » So Jan 14, 2018 20:20

Das Gewinde mit der Mutter ist ein Reifenspanner, der die Decke in die Felge ziehen sollte und somit ein Verrutschen bei Traktion verhindert. Das macht am Hinterrad Sinn, vorn für den "Ottonormalfaherer" eher überflüssig. Daher lassen viele XT-Fahrer die Reifenspanner weg, erleichtert dann auch den Reifenwechsel...
Zuletzt geändert von Lippi am So Jan 14, 2018 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lippi
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1027
Registriert: Do Jun 19, 2003 19:31
Wohnort: bei bremen

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Lippi » So Jan 14, 2018 20:23

hier ein Bild vom Kennzeichenhalter (Kuchenblech)..

http://www.ebay.de/itm/Kennzeichenhalte ... 2593227306

wird mittels Federblech befestigt und hat ein Katzenauge drauf. Ist Geschmackssache. Viele XT-Fahrer haben das abgeändert. Ich finde es gut und durch das Federblech sehr robust gelöst.

Benutzeravatar
YAMAHARDY
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2244
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon YAMAHARDY » So Jan 14, 2018 21:15

Hallo,

Seitendeckel und Frontfender sind vom Modell bis 79 und die Drehzahlmesserwelle ist abenteuerlich verlegt und viel zu lang glaube ich !

Gruß, Hardy
Schreiben ist gefährlich, weil man nicht sicher sein kann, dass die eigenen Worte so gelesen werden, wie man sie gemeint hat .

Frabs
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Sa Jan 13, 2018 20:32

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Frabs » So Jan 14, 2018 21:33

Erstmal danke für die schnellen Anworten. Bin halt noch nicht vertraut mit der XT.

Bin mir auch mit dem Rücklicht und der Blinkerhalterung nicht so schlüssig ob das passt.

Benutzeravatar
YAMAHARDY
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2244
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon YAMAHARDY » So Jan 14, 2018 21:36

Rücklicht und Blinker passt zum Baujahr !
Ab 86 wurde das Rücklicht Eckig und die Blinker vor versetzt !

Gruß, Hardy
Schreiben ist gefährlich, weil man nicht sicher sein kann, dass die eigenen Worte so gelesen werden, wie man sie gemeint hat .

Frabs
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Sa Jan 13, 2018 20:32

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Frabs » So Jan 14, 2018 22:08

Danke für die Info Hardy, woran besteht der Unterschied zwischen den Seitendeckel vor 79 mit meinem . Kann da keinen Unterschied festellen. Klar die Farbe ist anders.
Nicht weis sonder schwarz und der Kreis Anthrazit-Farben .......
Gibt es für den kickstarter Buchsen ? Gelenk ist schon ganz schön ausgenudelt.

Ach ja, bei welchen Onlineshop kann man gute Ersatzteile bestellen ?

Benutzeravatar
YAMAHARDY
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2244
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon YAMAHARDY » So Jan 14, 2018 22:23

Seitendeckel ab 80:
https://www.ebay.de/itm/Yamaha-XT500-80 ... Sw3sRaV3Cq

Seitendeckel bis 79:
https://www.ebay.de/itm/XT500-TT500-Rep ... SwXsFaV0v8

Erkennst du den Unterschied ?

Du hast am Rahmen einen Pilz nenne ich es mal wo die Seitendeckel auf einen Gummi geklemmt werden
Die alten Seitendeckel werden einfach über einen Metallstift(ohne Pilzkopf) am Rahmen mit einer Ringöse am Seitendeckel einghängt!
Die alten Seitendeckel haben den Gummi dann im Seitendeckel in dem vorderen Halter(Öse)

Du müsstest theoretisch eine Ringöse am Seitendeckel haben die sich schwer oder gar nicht über deinen Pilz mit Gummi stülpen bzw einhängen lässt !?

Schau dir die Bilder an , dann sie siehst du die unterschiedlichen Seitendeckelformen und die Unterschiedlichen vorderen Halter mit der offenen und geschlossenen Einhängeöse( oder wie man das nennt)

Gruß, Hardy
Schreiben ist gefährlich, weil man nicht sicher sein kann, dass die eigenen Worte so gelesen werden, wie man sie gemeint hat .

Frabs
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Sa Jan 13, 2018 20:32

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Frabs » So Jan 14, 2018 23:06

Habe den Unterschied am vorderen Halter erkannt . Wer das aber von vorn unterscheiden kann hat echt Adleraugen ;)

Karsten K
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 732
Registriert: Fr Dez 29, 2006 11:14
Wohnort: Kreuztal

Re: Schon wieder ein neuer .....

Beitragvon Karsten K » So Jan 14, 2018 23:16

Hallo
Teile bekommst du u.a. bei Kedo - Hamburg. Sollte dir mal Lakritze Versand genannt werden ist es dieser Laden. Jeden Paket liegt ne Schnecke bei.
Viel Spaß mit deiner XT und auch hier
Karsten


Zurück zu „Dies und das [off topic]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste