Vorstellung des Neuen

Hier gehört alles rein, was nicht in die anderen Bretter passt. Wie Fragen zum Board, Kritik, Lob, Wünsche, Anmerkungen, Weltschmerz ...
XT-Cruiser
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 10
Registriert: So Jan 28, 2018 19:46

Vorstellung des Neuen

Beitragvon XT-Cruiser » So Mär 11, 2018 18:48

Hallo Leute,

wie versprochen hier noch meine Vorstellung :mrgreen:
Heiße Jürgen, bin sesshaft im Westen von Österreich und hatte aus einem unerklärlichen Grund plötzlich das Bedürfnis, eine XT zu fahren ... das könnt ihr hier sicher alle total verstehen denke ich. :lol:
Es wurde letztendlich ein deutsches Modell Baujahr 06/1983 mit (laut Tacho) 55tkm und recht passablem Zustand. Läuft beim ersten Kick (sogar bei mir als absolutem Newbie), fährt, schaltet, läuft, brems ein wenig :mrgreen:
Der Tank ist silbrig lackiert, was mir eigentlich total gut gefiel. Der Verkäufer eine coole Socke, der Preis fair, und somit hatten wir einen Deal.
Leider gibt es schon einen Zwischenfall, aber dazu dann im Technik-Teil.

Uns so kam sie in ihr neues Zuhause:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Preise haben im vergleich zu den Forenbeiträgen von 2010-12 schon deutlich angezogen, aber wem sage ich das... Wer heute das Kult-Gerät fahren will, muss eben was dafür ausgeben. Es gibt aber deutlich schlechtere Investitionen!

Da ich bislang nur etwas Jeep geschraubt habe freue mich auf eure Hilfe und Nachsicht, falls mal unqualifizierte Anfängerfragen kommen.

Schöne Grüße,
Jürgen

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3615
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung des Neuen

Beitragvon motorang » Mo Mär 12, 2018 8:12

Ui die ist aber schick!
Im Ländle gibt es eh auch ein paar XT-Fahrer.

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
thealien
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 194
Registriert: Di Nov 04, 2014 19:16
Wohnort: österreich/vorarlberg

Re: Vorstellung des Neuen

Beitragvon thealien » Mo Mär 12, 2018 8:56

hallo....

ne xt ist immer ne gute investition.....wenn sie denn nicht gerade ein loch im motor haben :-(
sonst sieht das dings gut aus.

ich wohne ja am anderen ende vom ländle (alberschwende)

gruss
markus
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl)


Zurück zu „Dies und das [off topic]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste