autonomes fahren

Hier gehört alles rein, was nicht in die anderen Bretter passt. Wie Fragen zum Board, Kritik, Lob, Wünsche, Anmerkungen, Weltschmerz ...
Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2079
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

autonomes fahren

Beitragvon TT Georg » Do Sep 13, 2018 22:08

liest sich wie zum 1.april:
https://www.tourenfahrer.de/artikel/aut ... r-1200-gs/

aber wenn ich doch dann schon autonom in der dose verbringe, möchte ich doch zum spaß noch selber fahren...
Oder lass ich dann vom sofa aus mit kamera fahren und schaue mir das video an?

Hmh, alle meine Mopeds haben kickstart, ob man das system dann nachrüsten kann?

Hmh..

BMW, freude am Fahren..
Leute ohne Macke sind kacke. Nett kann ich auch, bringt aber nix.

Tomster
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 41
Registriert: Fr Jun 29, 2018 17:11

Re: autonomes fahren

Beitragvon Tomster » Fr Sep 14, 2018 10:53

Vielleicht mal den kompletten Artikel lesen?
Es geht doch überhaupt nicht darum, nicht mehr selbst zu fahren.

Zitat:
„Zweck der Entwicklung dieses Prototypen ist es, Fahrdynamik-Wissen zu sammeln, um zukünftig Gefahrensituationen schon früh detektieren und den Fahrer damit beispielsweise an Kreuzungen, beim Abbiegen oder beim schnellen Abbremsen mit entsprechenden Sicherheitssystemen unterstützen zu können.“

XT500, mehr Motorrad braucht kein Mensch. Oder?
Wenn alle so denken würden, dann säßen wir doch immer noch auf dem Baum.
Was genau betrachtet, keine so achlechte Option wäre ;D

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause ;D


Zurück zu „Dies und das [off topic]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste