Bin neu hier...

Hier gehört alles rein, was nicht in die anderen Bretter passt. Wie Fragen zum Board, Kritik, Lob, Wünsche, Anmerkungen, Weltschmerz ...
XT Peter
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 2
Registriert: Mi Sep 16, 2020 8:08

Bin neu hier...

Beitragvon XT Peter » Mi Sep 16, 2020 16:58

Hallo, bin neu hier und werde mich mal kurz vorstellen.
Nach 32 Jahren XT500 Abstinenz habe ich mir eine 82er XT zugelegt. Aus nostalgischen Gefühlen...
Das Moped ist in einem dem Alter entsprechenden Zustand aber komplett und bis auf Ochsenaugenblinker original und unverbastelt. Mein Vorhaben ist, sie wieder schön herzurichten sodass sie glänzend da steht. Das erste Projekt wird sein die Originalblinker wieder zu montieren und anzuschließen.
Es wird zum Thema XT bestimmt die eine oder andere Frage auftauchen.
Die XT hat Gesellschaft in der Garage von meiner XJR1300 die auch schon seit 20 Jahren zu mir gehört. Die Beiden verstehen sich ganz gut.
So, das wärs erstmal für erste, bis später!
Peter (aus NRW)

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 557
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: Bin neu hier...

Beitragvon XTFRO » Mi Sep 16, 2020 17:42

Hallo Peter!
Glückwunsch zu dieser 82er XT in vielversprechendem Zustand! Und recht viel Erfolg beim Vorhaben, sie wieder in eine möglichst gut funktionierende Verfassung zu bringen!
Einen Kommentar zur Zielvorstellung, 'sie wieder schön herzurichten, sodass sie glänzend da steht', kann ich mir jedoch 'irgendwie' gerade nicht verkneifen:
Bin zwar nicht dabei gewesen, aber dennoch ziemlich sicher, dass die XT damals nicht dafür konzipiert wurde, vor irgendwelchen Cafés 'glänzend' dazustehen!?! Natürlich soll sie stets technisch in optimaler Verfassung sein, es muss auch nicht wirklich immer per einschlägiger Spuren überdeutlich zur Schau gestellt werden, dass sie mal wieder artgerecht bewegt wurde, aber eine alters- und nutzungsbedingte Patina darf einem solchen Zweirad durchaus zugestanden werden, das gehört einfach dazu, meine ich …
Mit freundlichem Gruß!
Heinz

XT Peter
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 2
Registriert: Mi Sep 16, 2020 8:08

Re: Bin neu hier...

Beitragvon XT Peter » Mi Sep 16, 2020 17:57

So habe ich das mit "glänzend" auch nicht gemeint. Sie ist momentan noch ziemlich vedreckt und eingestaubt, das ein- oder andere Teil muss erneuert werden... Ihre Patina soll sie auf jeden Fall behalten, das Alter darf man ihr ansehen. Auf jeden Fall soll der Original Zustand hergestellt und beibehaten werden.
Grüße zurück,
Peter

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 557
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: Bin neu hier...

Beitragvon XTFRO » Mi Sep 16, 2020 18:04

Prima!!! Nochmals möglichst viel Erfolg und Spaß mit der XT!

Karsten K
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 833
Registriert: Fr Dez 29, 2006 11:14
Wohnort: Kreuztal

Re: Bin neu hier...

Beitragvon Karsten K » Mi Sep 16, 2020 19:02

Hallo Peter
Glückwunsch zum Erwerb der XT. Aus welcher Ecke von NRW kommst du denn?
Ein paar von den Eintopftreten kannst im Oktober in der Wildnis treffen, wenn du magst. Info dazu im Treffen Bereich.
Grüße aus dem Siegerland
Karsten

Thies
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 5
Registriert: So Sep 13, 2020 18:10

Re: Bin neu hier...

Beitragvon Thies » Mi Sep 16, 2020 19:47

Hallo zusammen, bin auch neu und nutze das Thema einfach mal mit.

Habe zwar schon was Senf zu einem Beitrag gegeben, aber mich noch nicht vorgestellt :eek:

Mofa und Mopeds fahre ich seit meiner Jugend bis heute und es sind auch verschiedene da, aber die XT Erfahrung hat mir bis jetzt gefehlt. Nu habe ich eine und versuche die Oma zum gescheiten Laufen zu bringen. Das meiste an meinen 2rädern schraube ich selbst und einiges habe ich auch an der ‚neuen’ geschafft, aber nu musste ich Sie zum Profi geben, der Gaser(TM36, neu) ärgert mich zu sehr.

Freue mich auf das Schätzchen, alles wird gut!

Solange vertreibe ich mir die Zeit mit dem Studium des Forums und freue mich über so viele gleich „Geschädigte“ :dance

Gruß aus Düren, Matthias/Thies
Eigentlich bin ich gut erzogen, tue mich nur schwer, es zu zeigen

Pille
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 27
Registriert: So Apr 16, 2017 12:46

Re: Bin neu hier...

Beitragvon Pille » Mi Sep 16, 2020 22:01

Hallo Thies,
nur so aus Neugierde, hast du den TM36 eingebaut oder war der drauf? weil du ihn als neu beschrieben hast.
falls du keine weiteren Optimierungen an dem Motor vorgenommen hast, glaube ich das du mit einem originalem 32 er
weniger Probleme hättest.
HG Pille
Motor an........Welt aus !

Thies
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 5
Registriert: So Sep 13, 2020 18:10

Re: Bin neu hier...

Beitragvon Thies » Do Sep 17, 2020 15:08

Das kann durch aus sein, habe halt beide da und möchte es einfach mal ausprobieren. Anspringen geht gut, Probefahrt war vielversprechend, dann stieg die Elektrik aus. Das ist behoben, jetzt ist der Gaser inkontinent, das wird gerade gesucht. Werde dann irgendwann mal tauschen und entscheiden :ja:

Schöne Restwoche, Thies
Eigentlich bin ich gut erzogen, tue mich nur schwer, es zu zeigen

Benutzeravatar
MagpieMan
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 132
Registriert: So Jul 07, 2013 13:28
Wohnort: Hambuach-Oddnsn

Re: Bin neu hier...

Beitragvon MagpieMan » Fr Sep 18, 2020 8:40

Moin,

beim TM36 kann es sein, dass er "überläuft" wenn die gute Dame zu schräg steht ... möglich ist natürlich auch eine schlecht sitzende oder altersschwache Dichtung.
Ersatz gibt es bei Kedo http://kedo.de/produkte/94018.html oder
Topham http://www.mikuni-topham.de/DEUTSCHSITE ... zteile.pdf

Der TM36-31 wird m.M. viel zu fett ausgeliefert, gute Erfahrung habe ich mit dieser Bedüsung gemacht
Hauptdüse 130
Choke 30
38mm Krümmer und OriginalEdelstahlauspuff, K&N Luftfilter im OriginalGehäuse

Gruss
-Claus-
1U6 * HH-XT 83 * fast orischinal
1U6 * HH-XT 86 * 1978 Design


Zurück zu „Dies und das [off topic]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste