„Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Hier gehört alles rein, was nicht in die anderen Bretter passt. Wie Fragen zum Board, Kritik, Lob, Wünsche, Anmerkungen, Weltschmerz ...
Benutzeravatar
woddel
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1069
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

„Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon woddel » Do Sep 30, 2021 9:47

So grundsätzlich ist das Konzept nicht uninteressant finde ich:
https://www.bikeexif.com/ktm-freeride-e ... Od6ZDFiCMo

Gruß
Woddel


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild

caferacer
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3064
Registriert: Fr Sep 28, 2007 15:41

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon caferacer » Do Sep 30, 2021 11:18

Finde ich gut






dass der Schöpfer dieser E-Creature wenigstens die Yamaha Logos entfernt hat....
Und hoffentlich baut das keiner nach und schlachtet irgendwelche TT/XT Tanks dafür....
Dafür eignen sich die Replika Tanks ja...

:wink:

Nein, nix für ungut.....und trotzdem Hut ab fürs Projekt..
Gruss
Thomas
Thumpie R.I.P

Benutzeravatar
TT Georg
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2588
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon TT Georg » Do Sep 30, 2021 15:06

goil und herrlich leise im heimischen busch…. surr surr.
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

Benutzeravatar
YAMAHARDY
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2792
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon YAMAHARDY » Fr Okt 01, 2021 8:55

Finde ich gut






dass der Schöpfer dieser E-Creature wenigstens die Yamaha Logos entfernt hat....
Und hoffentlich baut das keiner nach und schlachtet irgendwelche TT/XT Tanks dafür....
Dafür eignen sich die Replika Tanks ja...

:wink:

Nein, nix für ungut.....und trotzdem Hut ab fürs Projekt..
Gruss
Thomas

Ich denke seit zirka 2 Jahren über so einen Umbau nach , aber wenn ich alle benötigten Teile zusammen habe sind 10000 Euro weg ! :eek:
Darum habe ich erst mal das Projekt verworfen !
Wenn jemand eine billige Bezugsquelle für die Akkus und Motoren bzw. aller benötigten Teile hat, bitte melden !

Gruß, Hardy
:arrow: Hier könnte Ihre Werbung stehen ! :top:

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5549
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon Mr. Polish » Fr Okt 01, 2021 11:22

Ich wusste, dass ein grünes Herz in Deiner Brust schlägt :D
Gruss, Fabi
*duckundweg*
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)

Benutzeravatar
YAMAHARDY
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2792
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon YAMAHARDY » Fr Okt 01, 2021 12:21

Ich wusste, dass ein grünes Herz in Deiner Brust schlägt :D
Gruss, Fabi
*duckundweg*
Die Diskussion willst du hier nicht wirklich !
Vertrau mir ! :wink:

Ich sag nur so viel , wo du wohnst wollen andere Urlaub machen und da kann man schon mal Ferngesteuert Grün wählen aber in Berlin machen die Grünen nur Chaos!
Berlin wird auch die erste rein Elektrische betriebene Stadt sein und dann darf ich mit meinen XTs da nicht mehr fahren !
Wenn man nur eine XT hat ist das kein Problem , bleibt sie halt stehen und man schwelgt in Erinnerungen, aber wenn man mehrere hat tut das weh und dann kauft die dir ja auch keiner mehr ab !
Und dem will ich einfach vorbeugen !
Bei euch im Schwarzwald wird das so schnell nicht passieren , da kann man in seinem Tannenzäpfle Rausch schon mal die Grünen wählen ! :roll:

:wink: Gruß, Hardy
:arrow: Hier könnte Ihre Werbung stehen ! :top:

Benutzeravatar
woddel
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1069
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon woddel » Fr Okt 01, 2021 12:26

So ganz uninteressant finde ich das Gestrome auch nicht.
Es ist leise und die Technik Ist übersichtlich und sehr wartungsarm.
Der bekannte Haken ist das Verhältnis Ladezeit/Reichweite.
Man muss sich halt mit abstrakterem in Sachen Strom auseinandersetzen...

Es gab mal den Fred hier:
https://www.xt500.org/68eustw03ihkmsez/ ... or#p148893
aber der Ersteller "magus" hat seine Beiträge offensichtlich geXt.

Gruß
Woddel
Bild

Benutzeravatar
TT Georg
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2588
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon TT Georg » Mo Okt 04, 2021 18:14

Bevor ich auf e starter umbauen, baue ich direkt auf e Antrieb um. In dem halben Jahr etwa, steht eh meine Insel stromgewinnung.
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

Benutzeravatar
TT Georg
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2588
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon TT Georg » Di Okt 05, 2021 12:50

Und dann gibts ja noch den hier:
https://www.youtube.com/watch?v=hozdqVDka_A
schick gemacht, da müsste der Chinamann oder andere mal ran und nen fix fertig kit zusammenstellen.
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

Benutzeravatar
woddel
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1069
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: „Classic“ e-nduro. Mit XT Tank.

Beitragvon woddel » Mo Okt 11, 2021 23:25

Das Geroller eignet sich natürlich hervorragend zum Umbau ohne große optische Änderungen. Und auf den Zweitaktgestank kann ich gerne verzichten.

Ist halt wie immer zu teuer für den großen Markt.
Bild


Zurück zu „Dies und das [off topic]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste