Ein Neuer aus Österreich

Hier gehört alles rein, was nicht in die anderen Bretter passt. Wie Fragen zum Board, Kritik, Lob, Wünsche, Anmerkungen, Weltschmerz ...
Peter_10
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jul 15, 2022 13:26

Ein Neuer aus Österreich

Beitragvon Peter_10 » Fr Jul 15, 2022 14:04

Hallo,

wollte mich hier kurz vorstellen:
mein Name ist Peter, ich lebe in Graz, bin 57 Jahr alt und wollte in meiner Jugendzeit immer schon eine XT haben, ging sich aber nie so richtig aus. Auch keine andere Maschine.
Vor 15 Jahren habe ich mir einen Oldtimer zugelegt (Triumph TR4) und dann noch einen weiteren (Triumph GT6) an denen ich mit großer Freude herumschraube und fahre.
Das Thema "Motorrad" war abgehakt, weil ja doch nicht ungefährlich .....
Aber im Hinterstübchen immer der Gedanke: sollte mir mal eine günstige XT über den Weg laufen, dann schlage ich zu.
Dazu ist es aber nie gekommen. Dann noch ein weitere Gedanke: wenn nicht bald, dann überhaupt nicht mehr.
Naja und heuer im Frühjahr habe ich mir dann eine gekauft.
Erstzulassung 1986 (aber noch mit 6V Technik), ca. 21.000 km.
Jetzt habe ich sie und es macht mir Spaß.
Da ich gerne selber schraube, habe ich das auch bei der XT vor.
Somit hoffe ich viele gute Tipps hier im Forum zu finden.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
Hiha
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5853
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Ein Neuer aus Österreich

Beitragvon Hiha » Fr Jul 15, 2022 18:17

Super Sach, servus Peter!
Guter, und keineswegs überflüssiger Tipp: Mach unbedingt ein Fahrertraining bevor Du die XT bewegst... Zu viele Schlafmützen unterwegs.
Gruß
Hans

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 927
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: Ein Neuer aus Österreich

Beitragvon XTFRO » Sa Jul 16, 2022 8:35

Die heutigen Verkehrsverhältnisse können für Leute mit ziemlich langer Zweirad-Abstinenz tatsächlich zunächst durchaus höchst 'heraussfordernd' sein, noch recht gelinde ausgedrückt!
In diesem Zusammenhang wäre als allererste technische Maßnahme an der XT eine Aufrüstung auf 12 Volt dringend zu empfehlen, um einfach die Sichtbarkeit deutlich zu steigern!

Peter_10
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jul 15, 2022 13:26

Re: Ein Neuer aus Österreich

Beitragvon Peter_10 » Sa Jul 16, 2022 10:15

Hallo Hans, XTFRO,

vielen Dank für Eure Tipps, die ich beide ernst nehme.

Grüße
Peter

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 927
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: Ein Neuer aus Österreich

Beitragvon XTFRO » So Jul 17, 2022 8:50

PS: 12 Volt einzurichten, das ist heute zum Glück kein größeres 'Projekt' mehr! Bei KEDO, beispielsweise, sind unter den Artikel-Nummern 50544 und 50551 alle Teile erhältlich, die ordentliches H4-Licht vorn und auch ansonsten richtig helle Lämpchen ringsum gewährleisten.

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4613
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus Österreich

Beitragvon motorang » So Jul 17, 2022 12:37

Servus,
in welchem Eck bist denn daheim?

Gryße aus Gösting!
Andreas, der motorang

Peter_10
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jul 15, 2022 13:26

Re: Ein Neuer aus Österreich

Beitragvon Peter_10 » Mo Jul 18, 2022 19:25

Hallo Andreas,
hey, einer in der Nähe - super.
Schräg gegenüber von Gösting, in St. Peter.
Grüße
Peter

Benutzeravatar
lut63
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 172
Registriert: Mo Jul 14, 2008 23:21

Re: Ein Neuer aus Österreich

Beitragvon lut63 » Do Sep 15, 2022 21:53

Servus Peter!
Die gute Nachricht:
XT-fahren hat kein Alterslimit.
Solange du sie starten kannst,
kannst du sie auch fahren. :wink:


Gruß aus
SüdOst
EIN MOTORRAD KANN NIE GENUG EINZYLINDRIG UND VIERTAKTEND SEIN!


Zurück zu „Dies und das [off topic]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste