Knistern bei hoher Motorbelastung

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
jsony
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 3
Registriert: So Jun 19, 2016 15:45

Knistern bei hoher Motorbelastung

Beitragvon jsony » Fr Aug 03, 2018 12:38

Hallo Kollegen,
meine Xt läuft rund und startet sauber, ich habe nur ein Knistergeräusch bei hoher Belastung. Sobald ich also den Gashahn voll öffne, ggf. am Berg, dann ergänzt sich zum Motorengeräusch ein Knistern. Gas weg und das Geräusch ist weg.
Ich habe schon SuperPlus getankt, eigentlich ohne Erfolg.
Woher kann dies denn kommen?
Danke für einen Tip

Jürgen

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2092
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Knistern bei hoher Motorbelastung

Beitragvon TT Georg » Fr Aug 03, 2018 12:57

eher ein klingeln, oder ?

georg
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3106
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: Knistern bei hoher Motorbelastung

Beitragvon rei97 » Fr Aug 03, 2018 18:22

Also:
Eine Maßnahme gegen Klingeln wurde angewandt.
Weiter geht es mit Abblitzen. Gerne verschleißen die Anschläge der Zündverstellung und zu viel Früh führt zum Klingeln.
Das Gleiche gilt für die Grundeinstellung.
Grosser Ölkonsum führt zu Plaque auf Kolbenboden und im Brennraum mit Platz für Glühzündung.
Wenn am Lufi geschraubt wurde kann etwas fetterees Gemich per höher hängen der Düsennadel oder größerer HD helfen.
Regards
Rei97


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste