Tachowelle an Nabe einfädeln? Sprengring...

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Jamago
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 32
Registriert: Do Dez 07, 2017 13:32

Tachowelle an Nabe einfädeln? Sprengring...

Beitragvon Jamago » Di Jun 11, 2019 14:36

Hallo Enduro-Freunde,
ich bin gerade dabei meine polierten und neu bereiften XT Räder wieder einzubauen.
Beim Vorderrad habe ich das Problem dass ich nicht mehr genau weiß wie man die Tachowelle befestigt bzw. den Sprengring montiert.
Habt ihr dazu ggf. ein Bild oder ne kurze Anleitung?
Danke Euch!
Jamago
20190610_180202068_iOS.jpg
20190610_180154970_iOS.jpg

Benutzeravatar
Frank M
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5937
Registriert: So Jun 01, 2003 1:11
Wohnort: Dettum

Re: Tachowelle an Nabe einfädeln? Sprengring...

Beitragvon Frank M » Di Jun 11, 2019 14:40

die Tachowelle wird soweit reingesteckt, bis die Nut für den Sicherungsring in der Ankerplatte sichtbar wird. Den kannst du dann mit einer Spitzzange etwas zusammendrücken und reindrücken. Beim Einstecken der Tachowelle darauf achten, dass der Vierkant zum Loch passt. Etwas Gleitmittel am O-Ring macht es einfacher...

Und wenn das Loch zu sehr zugepulvert ist -> freikratzen :D

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3882
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Tachowelle an Nabe einfädeln? Sprengring...

Beitragvon motorang » Di Jun 11, 2019 19:02

Jo
Die Tachowelle gehört weiter rein ... dann siehst Du die Nut für den Federring. Eventuell musst Du dazu den Vierkant ein wenig drehen damit er im Antrieb einspuren kann.

Jamago
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 32
Registriert: Do Dez 07, 2017 13:32

Re: Tachowelle an Nabe einfädeln? Sprengring...

Beitragvon Jamago » Di Jun 25, 2019 23:42

Danke euch, hat genauso funktioniert wie von euch beschrieben. Ich musste der Tachowelle einfach etwas mehr Nachdruck verleihen und dann ist sie auch sauber in die Nabe gerutscht.


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 4takt und 14 Gäste