XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Robin O.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 21
Registriert: Sa Jun 29, 2019 23:24

XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Robin O. » Do Aug 08, 2019 16:19

Liebe Leut',
in meiner XT ist ein Vergaser, zu dem die Beschreibung aus dem Handbuch nicht 100% passt. Es gibt zwei Düsen mehr und ich stehe auf dem Schlauch. Sehe ausser "MIC" auch keine Bezeichnung auf dem Vergaser, mit der ich bei google etwas finde.
Vielleicht kennt jemand von euch das Teil?!? Fotos angehängt.
Danke schon mal im Voraus.
Gruß Robin
Dateianhänge
DBF5F6AE-EA6B-40AF-BD2D-8CA359CA5164.jpeg
2852F2B2-6F05-4A53-ABAE-EB7072FF466A.jpeg

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 859
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Mambu » Do Aug 08, 2019 17:00

...ganz normaler VM32 Originalvergaser ... :ja:

Herzliche Grüße
Mambu

Robin O.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 21
Registriert: Sa Jun 29, 2019 23:24

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Robin O. » Do Aug 08, 2019 18:49

...ganz normaler VM32 Originalvergaser ... :ja:

Herzliche Grüße
Mambu
Hi Mambu,
vielen Dank für die Info - Hast du vielleicht die Standardeinstellwerte für eine XT 500 dazu?
Grüße....

Benutzeravatar
UweD
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2246
Registriert: Sa Dez 06, 2003 9:35
Wohnort: Region Schaffhausen
Kontaktdaten:

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon UweD » Do Aug 08, 2019 19:01

Hallo Robin

Hier zum Beispiel:
http://ih-es.de/Daten/data.htm#118

Oder hier im Forum „Vergasereinstellung“ suchen. Da findet sich reichlich Lesestoff
LG
Uwe

Benutzeravatar
PeJo
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1345
Registriert: So Jun 21, 2009 23:15
Wohnort: Oberachern

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon PeJo » Do Aug 08, 2019 21:21

Hi Robin

bei Kedo gibt es eine tolle Anleitung zum einstellen des VM32SS.

Gruß, Peter

Robin O.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 21
Registriert: Sa Jun 29, 2019 23:24

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Robin O. » Do Aug 08, 2019 23:18

Danke Leute!
Gute Hinweise, könnt ihr mir noch helfen bei der Zuordnung der drei Einstelldüsen? Kickstarterseitig ist eine - ich vermute, dass ist die Leerlauf-Gemisch-Einstellung. Was hat die auf der Schalthebelseite ganz unten am Vergaser für eine Funktion? Und die, ebenfalls auf der Schalthebelseite mit dem gleichen Aussehen, wie die, auf der Kickstarterseite?
Grüße Robin

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5219
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Mr. Polish » Do Aug 08, 2019 23:42

Kickstarterseitig ist eine - ich vermute, dass ist die Leerlauf-Gemisch-Einstellung.
Leerlauf-LUFT-Schraube (je mehr du die reinschraubst, desto weniger Luft bekommt das Gemisch).
Was hat die auf der Schalthebelseite ganz unten am Vergaser für eine Funktion?
Ablassschraube der Schwimmerkammer
Und die, ebenfalls auf der Schalthebelseite mit dem gleichen Aussehen, wie die, auf der Kickstarterseite?
Das ist ein Unterdruckanschluß, wird an der XT aber nicht benötigt.
Gruß, Fabi
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 859
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Mambu » Fr Aug 09, 2019 6:56

...und die Düsen liegen IM Vergaser, ...nur so zur Info... :wink: :D
...und zwei davon kann man wechseln, die Leerlauf- und die Hauptdüse...

Herzliche Grüße
Mambu

Benutzeravatar
Merry
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1598
Registriert: Do Aug 17, 2006 12:02
Wohnort: Mittelfranken

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Merry » Fr Aug 09, 2019 7:56

Die Nadeldüse kann man auch wechseln. :lupe:
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten

Robin O.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 21
Registriert: Sa Jun 29, 2019 23:24

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Robin O. » Fr Aug 09, 2019 10:55

Kickstarterseitig ist eine - ich vermute, dass ist die Leerlauf-Gemisch-Einstellung.
Leerlauf-LUFT-Schraube (je mehr du die reinschraubst, desto weniger Luft bekommt das Gemisch).
Was hat die auf der Schalthebelseite ganz unten am Vergaser für eine Funktion?
Ablassschraube der Schwimmerkammer
Und die, ebenfalls auf der Schalthebelseite mit dem gleichen Aussehen, wie die, auf der Kickstarterseite?
Das ist ein Unterdruckanschluß, wird an der XT aber nicht benötigt.
Gruß, Fabi
Hi Fabi,
ich meine die kleine, Kreuzschlitz. Angehängtes Foto, gelb markiert...
Gruß

Robin O.
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 21
Registriert: Sa Jun 29, 2019 23:24

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Robin O. » Fr Aug 09, 2019 11:12

Kickstarterseitig ist eine - ich vermute, dass ist die Leerlauf-Gemisch-Einstellung.
Leerlauf-LUFT-Schraube (je mehr du die reinschraubst, desto weniger Luft bekommt das Gemisch).
Was hat die auf der Schalthebelseite ganz unten am Vergaser für eine Funktion?
Ablassschraube der Schwimmerkammer
Und die, ebenfalls auf der Schalthebelseite mit dem gleichen Aussehen, wie die, auf der Kickstarterseite?
Das ist ein Unterdruckanschluß, wird an der XT aber nicht benötigt.
Gruß, Fabi
Hi Fabi,
ich meine die kleine, Kreuzschlitz. Angehängtes Foto, gelb markiert...
Gruß
sehe gerade auf http://www.ratpak.de/spip.php?article166
dass die mit Ablassschraube beschrieben wird. Zwei Ablassschrauben? Die große, die von unten im Vergaser sitzt und diese? Sie läuft spitz zu und sieht zumindest so aus, als ob sie damit eine Düse verschliessen bzw. den Durchlauf öffnen könnte..

Benutzeravatar
Hiha
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4960
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Hiha » Fr Aug 09, 2019 12:27

Ja, Ablass, ja, beide.
Hans

Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3314
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon rei97 » Fr Aug 09, 2019 13:27

Also:
Wobei die untere dem schnellen Wechsel der Hauptdüse dient (Dazu einfach den Gaser um 45° verdrehen, dann kommt man besser an die HD. Der Schwupp an Sprit über den Motor lässt sich aber vermeiden, indem man die seitliche Schraube vorher öffnet. Leider sind VBs oft sehr kräftig und man bekommt diese Schraube manchmal nicht mehr raus. Manchmal hilft ein scharf angeschliffener Schraubendreher und ein paar herzhafte Schläge weil das die Schraubverbindung entspannt. Wenn die Schraube raus ist, den Schlitz nachsägen und dann nicht so hart anknallen.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
Yochen
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 271
Registriert: Mo Apr 05, 2010 8:38
Wohnort: Dingen

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon Yochen » Fr Aug 09, 2019 13:46

Merke:
Nicht alles, was am Vergaser einen Schraubenkopf hat, muss zwangsläufig eine Düse sein.
Wenn du dir die Explosionszeichnung mal mal genauer betrachtest, erschließen sich die Funktionen doch.
Gruß
Jochen

Lass die Finger von Maschinen, die Du selbst nicht kannst bedienen!

Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3314
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: XT500 BJ 80 unklarer Vergasertyp

Beitragvon rei97 » Fr Aug 09, 2019 15:22

Also:
Alte Kurweisheit:
Für jede Drüse eine Düse.... :schlaumeier:
Regards
Rei97


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste