Motor bläut beim anlassen

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Benutzeravatar
woddel
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 875
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon woddel » So Dez 20, 2020 10:01

Bild

Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3926
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon rei97 » So Dez 20, 2020 10:15

Also:
Ich vergaß, daß ich die Passbuchsen bei einem Neuverbau der Rockerbox immer entferne.
Die sind ein Relikt der Bearbeitung bei Yam, um die Teile in Einem zu bohren.
Danach sind sie überflüssig, weil die Nockenwellenlager die Teile führen.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
Fettschwein
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 71
Registriert: Do Mai 28, 2020 20:26
Wohnort: Nördlich der Elbe

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon Fettschwein » Do Jan 07, 2021 12:26

Moin,
Ich suche jemanden oder eine Firma, der/die meine Nockenwelle wieder flott machen kann.
Habt Ihr da Kontakte?
aktuell:
KTM 640 LC4, Buell XB9SX, Yamaha XT500
Vergangenheit:
Suzuki SV1000s, KTM 535exc, Yamaha XT600 43F, KTM 690SMC, Hercules Prima 5M

Benutzeravatar
xtrack
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 669
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:25
Wohnort: B/W

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon xtrack » Do Jan 07, 2021 12:35

Servus,
ich denke du solltest dich
mit dem Gedanken anfreunden
eine NEUE zu holen.....
LG xtrack

Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3926
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon rei97 » Do Jan 07, 2021 17:53

Moin,
Ich suche jemanden oder eine Firma, der/die meine Nockenwelle wieder flott machen kann.
Habt Ihr da Kontakte?
Also Melde Dich einfach bei
http://www.sr-xt-500.de/phpBB3/viewtopic.php?f=5&t=4
Regards
Rei97

Benutzeravatar
Fettschwein
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 71
Registriert: Do Mai 28, 2020 20:26
Wohnort: Nördlich der Elbe

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon Fettschwein » Mo Mär 01, 2021 19:44

Moin, bin beim Motor zusammenbau, hab heute Ölpumpe und Kupplung montiert.
Soweit alles gut.
Bloß kann mir jemand mal erklären wo und wie ich den Druckpunkt der Kupplung genau einstelle. Ich hab das jetzt so wie im Bucheli beschrieben gemacht. Hebelmitte gegenüber der Makierung am Motor.
Was mir aufällt, ich kann die Kupplung nicht von Hand trenne, konnte ich allerdings vor Demontage auch nicht, ist das normal oder muss die von Hand zu trennen sein?
aktuell:
KTM 640 LC4, Buell XB9SX, Yamaha XT500
Vergangenheit:
Suzuki SV1000s, KTM 535exc, Yamaha XT600 43F, KTM 690SMC, Hercules Prima 5M

Benutzeravatar
Merry
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1830
Registriert: Do Aug 17, 2006 12:02
Wohnort: Mittelfranken

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon Merry » Mo Mär 01, 2021 20:40

Mit der Hand am Gehäusehebel hab ich nie geschafft. Ich glaub, da brauchst schon die Übersetzung mit dem Handhebel am Lenker...
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten

Benutzeravatar
Fettschwein
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 71
Registriert: Do Mai 28, 2020 20:26
Wohnort: Nördlich der Elbe

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon Fettschwein » So Mär 14, 2021 13:54

Hallo,
ich habe den Motor wieder im Rahmen.
Was mir nun auffällt, wenn ich den ersten Gang einlege, dreht sich das Hinterrad bei gezogener Kupplung nur unter Anstrengung, nach paar mal drehen wird es leichter bis hin als wäre kein Gang drin, löse ich die Kupplung und ziehe erneut, fängt das ganze Spiel von vorne an. Das gleich im 2.Gang.
Motor hat noch nicht wieder gelaufen, ich muss noch den beölungszauber durchführen und dann könnte ich nen Startversuch wagen. Aber bevor all im Motor aufgefüllt ist, wollte ich das nochmal abklären.....
aktuell:
KTM 640 LC4, Buell XB9SX, Yamaha XT500
Vergangenheit:
Suzuki SV1000s, KTM 535exc, Yamaha XT600 43F, KTM 690SMC, Hercules Prima 5M

Benutzeravatar
woddel
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 875
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon woddel » So Mär 14, 2021 14:35

Ich würde sagen da Pappen einfach die Beläge ein bisschen.

Bei meiner KTM Pappen die kalt manchmal so das beim Gang einlegen der Motor wieder aus geht. Blöd wenn der Kickstarter links ist...
Bild

Benutzeravatar
woddel
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 875
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon woddel » So Mär 14, 2021 20:54

@ Fettschwein:

Sehe gerade du hast auch ne LC4 - ist dir das Kleben der (kalten) Kupplungsbeläge unbekannt?

Gruß
Woddel
Bild

Benutzeravatar
Fettschwein
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 71
Registriert: Do Mai 28, 2020 20:26
Wohnort: Nördlich der Elbe

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon Fettschwein » Sa Mär 20, 2021 15:34

Ja, hab auch LC4.
Naja, so wirklich hab ich da vorher nie drauf geachtet....
erst jetzt ist mir das aufgefallen, bzw. kurz bevor ich sie auseinander genommen hab.
Heute hab ich sie wieder zusammen gebaut und nach ersten Schwierigkeiten und Rücksprache mit Hudri Wudri Spring sie jetzt nach dem ersten Kick an und läuft schön ruhig!
Ein besonderer Dank an Hudri Wudri für Deine Hilfe und Unterstützung!!!
Ich muss die Probefahrt leider verschieben, es fängt an in Strömen zu regnen.....
aktuell:
KTM 640 LC4, Buell XB9SX, Yamaha XT500
Vergangenheit:
Suzuki SV1000s, KTM 535exc, Yamaha XT600 43F, KTM 690SMC, Hercules Prima 5M

Benutzeravatar
woddel
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 875
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon woddel » Sa Mär 20, 2021 15:46

:) Wohnst du in Strömen?
Bild

Benutzeravatar
Fettschwein
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 71
Registriert: Do Mai 28, 2020 20:26
Wohnort: Nördlich der Elbe

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon Fettschwein » Sa Mär 20, 2021 17:38

:) Wohnst du in Strömen?
Nein, nördlich von Hamburg, Westküste
aktuell:
KTM 640 LC4, Buell XB9SX, Yamaha XT500
Vergangenheit:
Suzuki SV1000s, KTM 535exc, Yamaha XT600 43F, KTM 690SMC, Hercules Prima 5M

Benutzeravatar
xtrack
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 669
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:25
Wohnort: B/W

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon xtrack » Sa Mär 20, 2021 18:26

Gugus Fetts.....,
Gratulation daß deine LC4 läuft,
und im Regen würde ich auch nicht
fahren.Kommt ja nicht jeder aus
Sunshine Valley und auch in Regensburg
scheint oft die Sonne.
Find ich klasse das dich der
Hudriwudri unterstützt hat.
Allzeit "Gute Fahrt "
LG xtrack

Hudriwudri
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 258
Registriert: Mi Apr 30, 2008 22:48

Re: Motor bläut beim anlassen

Beitragvon Hudriwudri » Sa Mär 20, 2021 23:15

Hallo Matthias,

Hab Dir ja schon telefonisch gesagt das ich mich sehr freue das sie jetzt, nach anfänglichen kleinen Schwierigkeiten, sauber anspringt und, hoffentlich ohne zu bläuen, läuft.
Sofern ich einigermaßen Zeit habe freue ich mich stets mit Rat und sofern möglich Tat unterstützen zu können.
Bin schon sehr gespannt wie die ersten Fahrimpressionen mit Deiner Kombi sind.

Gratulation und viel Spaß

Christian
Ein Tag ohne Wein ist ein Tag wie ohne Bier


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste