Schalter Kabelbelegung

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
schlork
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 329
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Schalter Kabelbelegung

Beitragvon schlork » Mi Jun 17, 2020 20:32

Hallo, hat zufällig jemand den Kabelbelegungsplan von diesem Schalter, oder weiss wo ich den finde? Dürfte von einer SR sein. Vielleicht weiss auch jemand ob die Modifikationen (siehe rote Kringel) nachträglich angebracht oder serienmässig sind. Ich tippe auf nachträglich, da der ganze Strang mit schwarzem Klebeband umwickelt war. Das deutet ja auf nachträgliche Eingriffe hin.
20200617_174217.jpg
20200617_1742411.jpg

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2354
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon TT Georg » Mi Jun 17, 2020 20:46

Hast du den bei ebay gekauft? Und in dortmund? HMH. Das ist xt350 oder xt600....
Gruss
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

schlork
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 329
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon schlork » Mi Jun 17, 2020 21:53

Der war mit zig anderen Teilen bei meiner XT 500 zusätzlich dabei. Ich könnte ihn jetzt gut gebrauchen und laut Bild im Kedo Katalog könnte das tatsächlich XT600 sein.

Benutzeravatar
Ralle
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1624
Registriert: Mo Feb 02, 2004 9:51
Wohnort: 49393 Lohne

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon Ralle » Mi Jun 17, 2020 21:56

Hallo Schlork
Das ist ein XT 500 Schalter, für die originalen 12V ab Bj.1986, Schaltplan kannst du auch auf der Schweizer Seite unter Technik-12V Kabelbaum finden.
Gruss Ralle
Einmal XT....immer XT

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2354
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon TT Georg » Do Jun 18, 2020 6:29

stimmt, bei der ab 1986 12volt Version wurde dann ja wieder der schalter der XT350/600 eingesetzt.
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

AndreasXT600
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 262
Registriert: Di Apr 04, 2017 19:53

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon AndreasXT600 » Do Jun 18, 2020 9:38

Woher erkennt ihr ob 6V oder 12V?
An der Breite vom Gehäuse?

Benutzeravatar
Ralle
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1624
Registriert: Mo Feb 02, 2004 9:51
Wohnort: 49393 Lohne

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon Ralle » Do Jun 18, 2020 10:32

Hallo Andreas,

das erkennt man an der PO Stellung vom Schalter, das haben bei der XT500 nur die 12V Modelle ab Bj.1986 :wink:

Gruß Ralle
Einmal XT....immer XT

die kleine XT
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 38
Registriert: Mo Okt 14, 2019 7:18
Wohnort: Heiden

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon die kleine XT » Do Jun 18, 2020 10:53

Die XT 250 mit 6V hat genau den gleichen Schalter, also auch mit PO Stellung. Die XT 600 meines Wissens auch.
Ob die wohl auch alle gleich verkabelt / belegt sind?
LG
Dirk
Belegung Lichtschalter.PNG
Zuletzt geändert von die kleine XT am Do Jun 18, 2020 11:23, insgesamt 1-mal geändert.

schlork
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 329
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon schlork » Do Jun 18, 2020 10:59

Hab mir jetzt mal den Schaltplan angeschaut. Auf den ersten Blick fiel mir schon mal auf, dass der Schaltplan kein oranges Kabel hat. Das ist aber bei meinem Schalter mit einem hellbraunen verbunden. Hmm, könnte evtl schon Sinn machen, wenn es nicht zu einem Verbraucher geht, wirds auch nicht im Schaltplan auftauchen. Letztendlich bleibt mir Detektiv spielen mit dem Multimeter nicht erspart, aber der Schaltplan hilft mir auf jeden Fall weiter. Danke!
Weiss jemand wie bei der 12V XT das Licht geschaltet ist. Bei 6V kommt der Strom fürs Licht ja direkt aus der Lima, nicht Batterie?

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 541
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon XTFRO » Do Jun 18, 2020 11:16

Die 12V-Elektrik der späteren XTs funktioniert generell wie gehabt mit einer Stromversorgung des Fahrlichts nur bei laufendem Motor! Der größte Unterschied besteht im Einsatz einer kombinierten Gleichrichter-Regler-Einheit anstelle der vorher separaten Komponenten, ansonsten hat man damals wohl alles Wesentliche beibehalten …

schlork
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 329
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon schlork » Do Jun 18, 2020 11:47

Deshalb sind das auch so viele Kabel. Ein "nomaler" Schalter mit diesen Funktionen benötigt:

- 1 x Strom Eingang
- 1 x Standlicht
- 1 x Abblendlicht
- 1 x Fernlicht
- 1 x Hupe
- 1 x Blinkrelais
- 1 x Blinker links
- 1 x Blinker rechts

Wenn ich jetzt nichts vergessen habe, muss ich diese 8 Kabel suchen um das Ganze über Batteriestrom laufen zu lassen. Eine normale XT hat noch 1 x extra Lichtstrom Eingang, also 9 Kabel. Ich muss mal genau zählen, aber der Schalter hat mindestens 15. Wird vielleicht mit den verschiedenen Zündschlossstellungen zu tun haben.

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 541
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon XTFRO » Do Jun 18, 2020 12:45

Hast Du diesen Schalter denn jetzt schon einmal geöffnet? Würde mal ganz kess behaupten, dass dieser kuriose Adernsalat gefühlt etwa doppelt so zahlreich zusammengefummelt wurde, warum auch immer, wie für die integrierten Funktionen tatsächlich notwendig! Neun Adern sollten echt reichen!

die kleine XT
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 38
Registriert: Mo Okt 14, 2019 7:18
Wohnort: Heiden

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon die kleine XT » Do Jun 18, 2020 13:13

Lenkerschalter links XT 250.PNG
Anbei mal der Plan von der XT 250, weiß nicht ob es hilft, aber da sind es auch 15 oder 14 wie man es nimmt.

LG
Dirk

schlork
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 329
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon schlork » Do Jun 18, 2020 13:14

Nee geöffnet hab ich den noch noch nicht. Mache ich aber heute Abend.

@Dirk hast du den auch in komplett?

die kleine XT
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 38
Registriert: Mo Okt 14, 2019 7:18
Wohnort: Heiden

Re: Schalter Kabelbelegung

Beitragvon die kleine XT » Do Jun 18, 2020 13:51

Bitte sehr, hoffe habe das richtig angehängt ??

Grüße Dirk
Dateianhänge
Schaltplan.pdf
(1.12 MiB) 52-mal heruntergeladen


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste