XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Benutzeravatar
hershey
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 617
Registriert: Mi Jun 29, 2011 18:39

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon hershey » Fr Jan 08, 2021 11:52

Es gibt auch die Variante kleine Feder in großer Feder.
Bei mir sind die von einer Aprilia SXV/RXV.
Ob die Federn von der Länge her an einen original XT-Ständer passen weiss ich leider nicht.

Benutzeravatar
hershey
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 617
Registriert: Mi Jun 29, 2011 18:39

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon hershey » Fr Jan 08, 2021 12:11

20190625_173605~2.jpg
Nein, der Ständer klappt bewusst nicht von alleine ein :D

schlork
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 460
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon schlork » Fr Jan 08, 2021 14:50

ich werd`s mal mit einer kürzeren Doppelfeder und Bolzen mit kürzerem Stift versuchen
Wieso? Der lange Stift tut doch nicht weh und man könnte den ja auch absägen. Und was meinst du mit kürzerer Doppelfeder? Die von mir genannte hat 127mm. Das muss passen, insofern das Bananenblech benutzt wird.

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 675
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon XTFRO » Fr Jan 08, 2021 17:57

Mit vernünftigen TÜV-Ingenieuren lässt sich heutzutage durchaus mit Erfolg reden!

Da früher mal diese Leute jedoch stets eher 'biestig' drauf waren und manchmal regelrecht in den Krümeln suchten, hatte ich über längere Zeit jedes Mal zum TÜV-Termin das doch arg lästige Gefummel auf mich genommen, die Seitenständer meiner Zweiräder auf selbstständiges Einklappen umzurüsten, um es danach sofort wieder rückgängig zu machen, weil für mich so absolut nervig und inakzeptabel!

Vor etlichen Jahren schon hab ich einfach mal darauf verzichtet, die gerade fällige XS vorgeführt wie sie war und dem Prüfer offen erklärt, wie ich das bis dato immer wieder praktiziert hatte, und ihm überdies versichert, dass ich in all den Jahrzehnten noch nie versäumt habe, diese Dinger einzuklappen!

Er ließ sich überzeugen, wonach die nicht selbst einklappenden Seitenständer meiner beiden motorisierten Zweiräder bei all den folgenden Terminen keinerlei Thema mehr waren!

Benutzeravatar
rainerp65
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 306
Registriert: Mo Jun 25, 2018 22:54
Wohnort: Bernkastel-Kues

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon rainerp65 » Fr Jan 08, 2021 18:33

Ich war vor zwei Monaten mit meiner XT wieder mal beim Tüv. Seitenständer hat überhaupt nicht interessiert. Das einzige was kontrolliert wurde war komplette Beleuchtung, Hupe und Fahrgestellnummer. Ich bin dann noch ne Runde um den Hof gefahren einmal vorne gebremst einmal hinten gebremst . Das war’s. Der Prüfer hat sich auch direkt wieder an das Moped erinnert. So kann es bleiben.
Grüße Rainer

Benutzeravatar
YAMAHARDY
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2765
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon YAMAHARDY » Fr Jan 08, 2021 21:15

Hatte 2009 schon mal einen Variablen Seitenständerbolzen vorgestellt, kam damals nicht so gut an ! :nixweiss:

viewtopic.php?f=3&t=7571&start=60

Fotos hatte ich daraufhin gelöscht !
2021 scheint man offener für solche Umbauten zu sein kann also bei Bedarf die Fotos noch mal raussuchen ! :wink:

Gruß, Hardy
:arrow: Hier könnte Ihre Werbung stehen ! :top:

sebahmi
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 51
Registriert: Sa Dez 19, 2015 11:28
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon sebahmi » Fr Jan 08, 2021 22:48

Wurde jetzt eigentlich eine Zerstörungsfreie Lösung gefunden?

Entweder man wickelt sich die Federn aus Lakritz-Schnecken selber oder man bestellt
10301: Bolzen Seitenständer (für 10mm Rahmenaufnahme), kurzer Stift für ein Umlenkblech
und
10108: KEDO Umrüstset für Seitenständer auf Doppelfeder (ineinander)

Das ist zwar nicht die billigste Lösung, aber zerstörungsfrei und rückbaubar.
Das habe ich bei meiner 77'er TT gemacht, oder sind italienische XTs da wieder anders?

Ich würde bei so einer TÜV-Komplett Abnahme solche Kleinigkeiten diskussionsfrei machen. Wenn man Pech hat gibts vielleicht viel komplizierte Fragen zu diskutieren ("Woher wissen wir denn, dass das der gleiche Motor ist wie bei 'ner deutschen XT?" ... :nixweiss: )

Grüße
Michael
Dateianhänge
Seitenst.jpg
"To avoid being killed or seriously injured, READ, UNDERSTAND AND FOLLOW ALL instructions in this manual before using this stove."

tr6pitt
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 151
Registriert: Mi Jul 23, 2008 21:02

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon tr6pitt » Fr Jan 22, 2021 21:46

....also das ist schon etwas seltsam im Hamburger Spezialisten Katalog.
Hab den 10mm Bolzen (für Exportmodelle) mit kurzem Steg bestellt, damit ich nichts aufbohren muss,
Dazu passend die Kronenmutter (für über 10 €), eine Doppelfeder, Umlenkblech hatte ich.
Aber:
Der Originalbolzen 10mm hat ein M10x1,25
Der neu gekaufte 10mm Bolzen mit kurzem Steg hat ein M8x1.25 Warum ?
Die dazu gekaufte Kronenmutter hatte wieder M10x1,25
Der 12mm Bolzen hat wieder ein M10x1,25
Kronenmuttern mit M8x1,25 werden gar nicht angeboten.
Verstehe ich nicht.
Hab jetzt eine Kronenmutter M8x1,25 um Schraubenhandel bestellt.
Mir wäre ein 10mm Gewinde viel lieber gewesen.

Grüße aus Seefeld, Pitt

tr6pitt
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 151
Registriert: Mi Jul 23, 2008 21:02

Re: XT 500 Bj 1977 Seitenständer TÜV

Beitragvon tr6pitt » Fr Jan 22, 2021 22:04

XT Seitenständer.JPG
Originalbolzen 10mm
Dateianhänge
XT Verschiedene Bolzen.JPG
Original Bolzen mit M10x1,26, 12mm Bolzen mit M10x1,25, 10mm Bolzen mit M8x1,25
XT Seitenständer mit Bolzen.JPG
Seitenständer Bj77 Original und mit Umrüstung


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste