XT 500 Zündkontroll-Verschlussstopfen

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Chris-XT-500
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 8
Registriert: Fr Mai 21, 2021 9:10

XT 500 Zündkontroll-Verschlussstopfen

Beitragvon Chris-XT-500 » Fr Mai 21, 2021 10:00

Servus, bin der der Chris und nun hat es mich auch erwischt.
Nachdem ich mit 18 Jahren meine ersten Motorraderfahrungen mit einer XT500 machen durfte und das Bike mich nie ganz losgeslassen hat, ist mir jetzt vor einiger Zeit, also fast 30 Jahre später, eine 1978er zugelaufen, die ich in den letzten Monaten auf halbwegs ansehnliches Niveau gebracht habe. Dank Kedo und co.
Ich muss sagen, es macht echt Spass damit zu fahren, obwohl ich eigentlich modernere 2-Zylinder jenseits der 100 PS gewohnt bin.

Nun plane ich für Juni mein erstes gemeinsames WE, allerdings hat sich vor einigen Tagen der Zündkontroll-Verschlussstopfen (Orig.Nr. 583-15425-00) verabschiedet.
Offenbar ist das Teil aktuell nirgends zu bekommen (nicht origional und auch nicht bei Kedo).

Hat irgendjemand so einen Stopfen liegen (gerne auch gebraucht), oder ev. mal ein paar Stk. selbst gedreht oder ähnliches?
Ich wäre super froh, wenn meine Ausfahrt nicht an diesem Teil scheiert.

Danke und VG
Chris

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 732
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon XTFRO » Fr Mai 21, 2021 10:48


Chris-XT-500
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 8
Registriert: Fr Mai 21, 2021 9:10

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon Chris-XT-500 » Fr Mai 21, 2021 10:51

Danke, leider nicht verfügbar (sieht man erst, wenn man den Artikel in den Warenkorb legt).

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 732
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon XTFRO » Fr Mai 21, 2021 10:57

Schade!

Benutzeravatar
Hiha
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5503
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon Hiha » Fr Mai 21, 2021 11:35

Hab leider keinen übrig, und auch grad kein Muster zur Hand, um ein paar Stück anzufertigen.

Gruß
Hans

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 732
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon XTFRO » Fr Mai 21, 2021 12:25

Hier noch eine Quelle, ohne sichtbaren Vorbehalt: https://www.altotunec.com/shopping_cart.htm ...
Allerdings in Austria(?) ansässig, also verbunden mit relativ hohen Versandkosten ...

Chris-XT-500
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 8
Registriert: Fr Mai 21, 2021 9:10

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon Chris-XT-500 » Fr Mai 21, 2021 12:33

Danke, die Seite wurde mir bei meiner Suche auch unter verschiedenen Namen ausgeworfen. Für mich sieht das irgendwie nach einem Fake-Shop aus. (siehe auch Text "über uns" bzw. "Impressum"), das wiederholt sich ständig, obwohl der Name / Layout des Shops in der Google Suche sich ändert...

Chris-XT-500
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 8
Registriert: Fr Mai 21, 2021 9:10

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon Chris-XT-500 » Fr Mai 21, 2021 12:38


Benutzeravatar
Hiha
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5503
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon Hiha » Fr Mai 21, 2021 12:39

Gibts nicht zufällig wo eine Maßzeichnung von dem Ding, also Gewindemaß, Aussendurchmesser? Du hast ja einen alten Stöpsel. Magst mir den nicht vielleicht skizzieren? Gewindedurchmesser und Steigung, Gewindelänge, Flanschdurchmesser, und den Innendurchmesser und Tiefe der O-Ringnut.

Merci,
Hans

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 732
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon XTFRO » Fr Mai 21, 2021 12:42

Pardon! Hab kurz recherchiert und ebenfalls feststellen müssen, dass diese Quelle auf einer schwarzen Liste steht!
Man muss wirklich ständig aufpassen wie ein Luchs im weltweiten Netz!!!

Benutzeravatar
woddel
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 947
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon woddel » Fr Mai 21, 2021 12:51

Wenn es akut ist - ich müsste graben...
Irgendwo sollte noch einer sein den ich mir als Backup aufgehoben habe. Auch nicht mehr soo gut.

Gruß
Woddel
Bild

Benutzeravatar
woddel
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 947
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon woddel » Fr Mai 21, 2021 12:56

Wenn ich das Ding finde könnte ich auch eine kleines Zeichnung machen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild

Benutzeravatar
woddel
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 947
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon woddel » Fr Mai 21, 2021 13:16

Ganz ganz Quick an Dirty...

Steigung scheint 1,5 zu sein.



Bild


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 732
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon XTFRO » Fr Mai 21, 2021 13:54

Das hier könnte eventuell hinkommen bei M35x1,5: https://www.ebay.de/itm/274496832724?mk ... goQAvD_BwE
Noch dazu praktischerweise gleich durchsichtig!

Benutzeravatar
TT Georg
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2522
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: XT 500 Verschlussstopfen gesucht

Beitragvon TT Georg » Fr Mai 21, 2021 15:27

Hmh, sieht ähnlich aus dem ölsieb stopfen der xt250 xt350.. Kann woddel da mal gucken?
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste