Ölfilter zu groß!

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Benutzeravatar
XT-Oli
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 436
Registriert: So Jun 01, 2003 11:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Ölfilter zu groß!

Beitragvon XT-Oli » So Jul 04, 2021 18:55

Hallo XT-Gemeinde,

hatte mir letztens bei Kedo neue Ölfilter bestellt. War ja auch letztens Thema beim Fred vom Stollentroll.
https://www.xt500.org/68eustw03ihkmsez/ ... =2&t=14982

Werde morgen mal bei Kedo anrufen.
Da stimmt was nicht. :(
Filter neu.jpg
Neuer Filter.
Filter alt.jpg
Alter Filter.

Gruß
Oli
XT500 "Das Fahrrad von der Hölle"

Benutzeravatar
PeJo
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1529
Registriert: So Jun 21, 2009 23:15
Wohnort: Oberachern

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon PeJo » Mo Jul 05, 2021 15:21

Hi Oli,

warum kaufst du dir keinen Laserschneider zum kürzen des Ölfiltergewebes?
Dann nur wieder mit einem Öl-festen Kleber zusammenkleben und Schwupp :flower: passt das Dingens :dance
Laserschneider.png
Nee mal im Ernst, da bin ich ja mal Gespannt was da Schief gelaufen ist.

Gruß, Peter
... und immer locker durch die Hose atmen! :happy:

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4420
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon motorang » Mo Jul 05, 2021 17:38

Wäre interessant ob der Filter passt wenn man den Blechrüssel etwas kürzt.

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
Ralle
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2083
Registriert: Mo Feb 02, 2004 9:51
Wohnort: 49393 Lohne

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon Ralle » Mo Jul 05, 2021 19:48

Moinsen Oli,
Hast du mal ein Bild wo beide Ölfilter nebeneinander stehen? Würde mich mal interessieren was da länger ist, der vordere Stutzen oder im ganzen länger?

Gruß Ralle
Einmal XT....immer XT

schlork
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 512
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon schlork » Mo Jul 05, 2021 20:18

Wenn ich das so ansehe, würde ich einfach den alten Filter drin lassen :mrgreen:

Benutzeravatar
XT-Oli
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 436
Registriert: So Jun 01, 2003 11:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon XT-Oli » Mo Jul 05, 2021 20:25

Habe heute Nachmittag mit Kedo telefoniert. Da sagt man mir, dass der Filter 1000fach verkauft und montiert werde und es bisher wenig probs gab.
Er bietet mir ein Orignal Filter an, dieser wäre genauso groß. Ich werde das Angebot annehmen und dann berichten, brauch eh noch ein paar Kleinigkeiten.
Hier noch ein paar pics.
Filter alt 1.jpg
Filter alt 2.jpg
Filter neu 1.jpg
Filter neu 2.jpg
Filter-Vergleich.jpg
Gruß
Oli
XT500 "Das Fahrrad von der Hölle"

Benutzeravatar
TT Georg
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2543
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon TT Georg » Mo Jul 05, 2021 22:21

genauso war damals deren antwort zu mir, bzgl. des XTZ750 Filters, der ja der selbe wie XT500 ist....
man wollte mir schlichtweg nicht glauben.
war aber so. Filter zu gross, und nicht einmal, ich hatte das zwei mal, meine ich.
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4420
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon motorang » Mo Jul 05, 2021 22:57

Ich würd das 3 mm runterschneiden und dann probieren ...

Stollentroll+1
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 13
Registriert: Mo Jul 18, 2016 7:19

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon Stollentroll+1 » Mi Jul 07, 2021 22:23

Ketzerischer Tipp meinerseits:

Der Ölfilter den ich auf Amazon gekauft hab kam schnell, unkompliziert, günstig und HAT GEPASST!

(Den zu langen hatte ich vermutlich vor Mehreren NV Jahren mal bei Kedo gekauft. Sehr müsterioes..)

Benutzeravatar
XT-Oli
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 436
Registriert: So Jun 01, 2003 11:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon XT-Oli » So Jul 11, 2021 19:30

So, Paket ist gestern angekommen.
Originalfilter ist nur knapp 1mm kürzer steht auch soweit raus. Deckel drauf gemacht und gut is.
Also das mit dem Zubehör-filter auch gemacht und geht auch. Hat mich nur gewundert das er soweit rausguckt, war das halt knapp 20 Jahre gewohnt das der Deckel einfacher drauf geht.
Also alles gut und danke Kedo für den unkomplizierten Tausch des Filters.

Gruß
Oli
XT500 "Das Fahrrad von der Hölle"

Blade950
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 9
Registriert: Di Okt 27, 2020 8:42

Re: Ölfilter zu groß!

Beitragvon Blade950 » Mo Jul 19, 2021 12:40

Habe dieses WE auch die beiden Filter verglichen und den längeren ohne Probleme eingebaut. Ich denke dass sich beim längeren die Gummiringe ein wenig mehr zusammendrücken beim Verschrauben des Deckels.
Lg Franz
Nerven sparen- XT fahren


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste