Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Olivetti
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 91
Registriert: Mi Jun 13, 2012 22:15

Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

Beitragvon Olivetti » Mi Okt 06, 2021 16:20

Hallo XT Gemeinde,

nachdem ich bei meiner Motorrevision nun an der Ölpumpe angelangt bin, ersuche ich euch um eure Beurteilung der Teile.

Siehe Fotos.

Danke vorab für euer Feedback...

Bg
Olivetti
Dateianhänge
20211005_190412.jpg
20211005_185811.jpg
20211005_185807.jpg
20211005_185751.jpg
20211005_185719.jpg
20211005_185611.jpg
20211005_185526.jpg
20211005_182538.jpg

Benutzeravatar
Frank M
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 6563
Registriert: So Jun 01, 2003 1:11
Wohnort: Dettum

Re: Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

Beitragvon Frank M » Mi Okt 06, 2021 21:15

kannste mit neuen Dichtungen alles wieder einbauen.

Olivetti
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 91
Registriert: Mi Jun 13, 2012 22:15

Re: Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

Beitragvon Olivetti » So Okt 10, 2021 18:03

Danke Frank für deine Experdiese.
Nachdem sich sonst niemand zu Wort gemeldet hat, dürfte es sehr eindeutig sein.

Dann werd ich mal nur die Dichtungen wechseln.

BG Olivetti

Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3952
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

Beitragvon rei97 » So Okt 10, 2021 19:39

Also:
Sieht aus, wie Frank schreibt, aber ich würde noch das Flankenspiel derTrochoide messen.
Regards
Rei97

Olivetti
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 91
Registriert: Mi Jun 13, 2012 22:15

Re: Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

Beitragvon Olivetti » Mo Okt 11, 2021 7:44

Hallo Helmut,
das Spiel beträgt 0,08

XT-ZRX
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 79
Registriert: So Jan 10, 2021 18:03

Re: Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

Beitragvon XT-ZRX » Mo Okt 11, 2021 17:10

Da schon Alles zerlegt ist.
Ob es dann nicht Sinn macht, die größere Ölpumpe nachzurüsten?

Benutzeravatar
Mambu
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1550
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

Beitragvon Mambu » Mo Okt 11, 2021 19:01

Da schon Alles zerlegt ist.
Ob es dann nicht Sinn macht, die größere Ölpumpe nachzurüsten?
...zu welchem Zweck?
Ich hatte noch nie Sorge mit der originalen Pumpe. Meiner Meinung nach überflüssig.

Herzliche Grüße
Mambu

Benutzeravatar
Frank M
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 6563
Registriert: So Jun 01, 2003 1:11
Wohnort: Dettum

Re: Ausgebaut und für Gut oder schlecht befunden....

Beitragvon Frank M » Mo Okt 11, 2021 20:35

dito, von verschlissenen Kipphebel auf der Achse hab ich noch nie gehört, der Rest ist im Wesentlichen rollengelagert und braucht nur etwas Schleuderölschmierung. Beim im Standgas laufenden Motor einen Ventileinstelldeckel abnehmen schafft eindrucksvoll Klarheit... 8)


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste