Stoßdämpfer ???? welche ????

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Blume
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 4
Registriert: Mi Okt 27, 2021 11:46

Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Blume » Do Nov 04, 2021 9:47

Guten morgen

in der runde


frage xt 500 Baujahr 1989

welsche Stoßdämpfer würdet ihr heute gerne kaufen

ich wiege fahrbereit 90 kilo --- 90 % fahr ich Strasse 10 % Feldwege

---

vor verbaue ich Wilbers die härtere Gabelfeder


vielen dank

gruß Blume aus aachen

Benutzeravatar
Mambu
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1596
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Mambu » Do Nov 04, 2021 10:43

Bilstein

Herzliche Grüße
Mambu

Benutzeravatar
Frank M
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 6584
Registriert: So Jun 01, 2003 1:11
Wohnort: Dettum

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Frank M » Do Nov 04, 2021 12:35

dito. Oder Koni (76-1462), nicht die verstellbaren mit dem Rändelrädchen. Die halten nicht lange.

Benutzeravatar
Hiha
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5651
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Hiha » Do Nov 04, 2021 12:50

Von YSS gibts welche. Die Firma hat einen funktionierenden Kundenservice, die Federbeine können ab Werk sehr individuell eingestellt werden, auch die Dämpfungseigenschaften. Was bei Bilsteins (mobec.de) m.W. nicht der Fall ist, da gibts nur andere Federn, die Dämpfungszylinder sind auch nicht servicierbar da Gasdruck und verbördelt. Allerdings sind sie (die Dämpfereinheiten) extrem langlebig.
Von Koni gibts ja nix mehr, und ob die IKONs wirklich so gut sind, kann ich nicht beurteilen, irgendwie hör ich da nix darüber.

Gruß
Hans

Karsten K
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 903
Registriert: Fr Dez 29, 2006 11:14
Wohnort: Kreuztal

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Karsten K » Do Nov 04, 2021 14:34

Was die Ikons angeht kann ich das gleiche wie der Hans sagen.
Bilstein habe ich in SR und XT - keine Mängel
Karsten

Benutzeravatar
Ralle
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2132
Registriert: Mo Feb 02, 2004 9:51
Wohnort: 49393 Lohne

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Ralle » Do Nov 04, 2021 16:23

Also mir sind die Bilsteine ohne Gepäck und im Gelände einfach zu hart, die Qualität ist mit Sicherheit sehr gut....Konis sind auch gut, habe ich lange mal gefahren...in Moment sind für mich aber die YSS die erste Wahl, die kann man nämlich perfekt einstellen, ob Strasse, Gelände oder für die Reise mit Gepäck...was die Haltbarkeit angeht, kann ich jetzt nach 3 Jahren und ca.10.000km noch nicht sooo viel sagen

Gruss Ralle
Einmal XT....immer XT

Benutzeravatar
SRXer
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 62
Registriert: Mi Feb 22, 2006 17:58
Wohnort: München

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon SRXer » Do Nov 04, 2021 17:49

Hallo,
ich bin da ganz bei Ralle. In meiner Gewichtsklasse bis 75Kg finde ich die Bilsteine auch zu hart. Hatte aber auch schon welche, die gut eingeritten waren und mit Gepäck ganz gut funktioniert haben. Aber: Ich habe ein paar Bilsteine mit Originalfedern kombiniert und das funktioniert für mich ziemlich gut. Bei 90Kg sieht das wahrscheinlich wieder ganz anders aus. (Ich hätte übrigens noch ein gut erhaltenes paar Bilsteine in 370 abzugeben. Bei Interesse PN)
XT_Bilstein_klein.jpg
Grüße, Hartmut.
Jetzt auch mit eigener XT

Benutzeravatar
Mambu
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1596
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Mambu » Do Nov 04, 2021 20:55

...ich bin ja auch von den 90kg ausgegangen... :wink:
Allerdings fahre ich mittlerweile drei Paare Bilstein, ... ein gut eingerittenes Paar 390er (25 Jahre), das ist perfekt im Gelände, ein neues Paar 390er funktioniert gut auf der Straße in der Sumo und ein gebraucht erstandenes älteres Paar 410er in der Weißen, das ist perfekt zu zweit, geht aber auch alleine mit meinem Fliegengewicht. Die Federn müssen passen, die Dämpfung ist ganz neu im kalten Zustand zu hoch ... Allerdings bieten die Bilstein im Verhältnis zur Länge den größten Federweg. Im Crosser habe ich Wilbers ... 8) ... perfekt aber sauteuer...
YSS geht natürlich auch immer... :D

Herzliche Grüße
Mambu

XT-ZRX
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 95
Registriert: So Jan 10, 2021 18:03

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon XT-ZRX » Do Nov 04, 2021 23:13

Ich bin mit den schwarzen YSS von Kedo zufrieden.
Meine XT fahre ich nur noch auf der Straße.

Blume
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 4
Registriert: Mi Okt 27, 2021 11:46

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Blume » Fr Nov 05, 2021 10:32

Guten morgen

vielen dank ...


dann nehme ich mal YSS von Kedo


grüß Blume aus aachen

XT-ZRX
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 95
Registriert: So Jan 10, 2021 18:03

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon XT-ZRX » Fr Nov 05, 2021 11:28

Guten morgen

vielen dank ...


dann nehme ich mal YSS von Kedo


grüß Blume aus aachen
Die stärkeren Federn brauchst Du nicht, denke ich, ich habe die, wiege etwas über 100kg und hab die nicht groß vorgespannt.
Falls Du mit dem Gedanken spielst, die mitzubestellen.

Blume
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 4
Registriert: Mi Okt 27, 2021 11:46

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Blume » Fr Nov 05, 2021 11:51

XT - ZRX


ich höre auf deine Worte .... DANKE

Benutzeravatar
Yahmama
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 606
Registriert: Fr Dez 22, 2006 12:18
Wohnort: Schaffhausen

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon Yahmama » Sa Nov 06, 2021 18:05

Und wenn du dich vom Mainstream abheben möchtest, kann ich die Betor empfehlen. Preislich in der Runde die vermutlich attraktivsten, und geben einer rot/weissen ein kleinen style Touch.
Autor ist ein amtlich zertifizierter Verkehrssünder!!!!Bild

Benutzeravatar
rainerp65
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 330
Registriert: Mo Jun 25, 2018 22:54
Wohnort: Bernkastel-Kues

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon rainerp65 » Mi Nov 17, 2021 20:22

Also ich hab hinten die 395er YSS Dämpfer mit auswechselbaren Federn da ich fast 2 m groß bin und 120 kg schwer. Zusätzlich noch die verlängerten Augen am unteren Ende. Mehr geht nicht weil sonst die Kette nicht mehr ordentlich läuft. Vorne habe ich die 30 mm Gabel Verlängerung.
Bin mit der Kombination sehr zufrieden.

Gruß Rainer!
Dateianhänge
4F48A036-1DD3-4F4A-BCB8-D436B743428C.jpeg

caferacer
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3079
Registriert: Fr Sep 28, 2007 15:41

Re: Stoßdämpfer ???? welche ????

Beitragvon caferacer » Do Nov 18, 2021 9:52

@Rainer
die Stossdämpferfeder kollidiert beim Ausfedern nicht mit dem unteren Hitzeschutz des Endtopfes? Oder hast Du das Blech etwas versetzt bzw. verformt?
Gruss
Thomas
Thumpie R.I.P


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste