Sitzbank Schaumgummi Material

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
Benutzeravatar
woddel
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1105
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon woddel » Mo Nov 15, 2021 13:42

Moin!
Ich habe mich durchgesetzt...
Nein - der Sitzbank-Schaumgummi meiner XT250 ist eine Zumutung.
Ich denke ich habe den im Winter ruiniert.
Leichte gefrorene Feuchtigkeit im Polster und dann Plattsitzen ist nicht gut.

Leider gibt es für diese Sitzbank offensichtlich keinen Ersatzkern - nur den Bezug.
Hat jemand Tips aus welchem Material man da was neues vernünftiges schnitzen kann?
(wobei das "schnitzen" wohl an sich auch eine spannende Angelegenheit ist)

Wahlweise wäre ich natürlich auch an einer Sitzbank interessiert ;-)


Gruß
Woddel
Bild

die kleine XT
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 62
Registriert: Mo Okt 14, 2019 7:18
Wohnort: Heiden

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon die kleine XT » Mo Nov 15, 2021 14:41

Nun ist der Schaumkern der Sitzbank von der kleinen Xt ja relativ dick.
Meist ist nur die obere Schickt nicht mehr so gut. Du kannst erst einmal 4cm runter schneiden. Mit einer sehr sehr scharfen und vor allem neuen Cutterklinge. Dann 4cm Kaltschaum (den gibt es auch in verschiedenen Härten) mit Polsterrei Sprühkleber ( Sitzbank und Kaltschaum) einsprühen, kurz anziehen lassen den Kleber, dann drauf kleben. Den überstehenden Kaltschaum schön beischneiden und die Kanten in Form schneiden.
Zum Schluss noch mal über den ganzen Schaum Sitz noch mal eine 3-4mm Lage dünnen Schaumstoff drüber kleben, der kaschiert ggf. Unebenheiten.
Dann Bezug drauf. Hierbei erst mal ein nur an jeder Seite ein paar Klammern zum heften, dann wenn alles richtig sitzt und in Form ist festtackern.
Anbei mal ein paar Bilder von dem Sattel der 350er.
Grüße Dirk
Dateianhänge
Sattel.jpg
Sattel.jpg (20.59 KiB) 660 mal betrachtet
Sattel 350.jpg
Sattel 350.jpg (20.31 KiB) 660 mal betrachtet
Sattel 1.jpg
Sattel 1.jpg (23.46 KiB) 660 mal betrachtet

Benutzeravatar
Mambu
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1596
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon Mambu » Mo Nov 15, 2021 14:58

...schöne Arbeit! 8)

Herzliche Grüße
Mambu

Benutzeravatar
xtrack
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 935
Registriert: Do Okt 27, 2016 11:25
Wohnort: B/W

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon xtrack » Mo Nov 15, 2021 15:09

Hut ab....
Sieht echt top aus

Benutzeravatar
Frank M
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 6584
Registriert: So Jun 01, 2003 1:11
Wohnort: Dettum

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon Frank M » Mo Nov 15, 2021 15:22

zum Schneiden von Schaumstoff hab ich die besten Ergebnisse mit einem elektrischen Küchenmesser erzielt.

Elektromesser01.JPG
Elektromesser01.JPG (4.03 KiB) 646 mal betrachtet

Benutzeravatar
Twinshocker
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 295
Registriert: Di Nov 20, 2007 22:00
Wohnort: Allgäu

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon Twinshocker » Mo Nov 15, 2021 15:37

zum Schneiden von Schaumstoff hab ich die besten Ergebnisse mit einem elektrischen Küchenmesser erzielt.
Kann ich bestätigen. Damit kann man sogar die Rundungen einigermassen gut hinmodellieren . Ein normales Messer macht da deitlich mehr Unebenheiten , auch wenns richtig scharf ist .
......gefangen im Körper eines Erwachsenen.......

Benutzeravatar
woddel
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1105
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon woddel » Mo Nov 15, 2021 16:45

Das ist schon mal toll!
Sitzbank beziehen ist kein Ding.
Habe ich schon oft gemacht.
Sogar Bezüge aus Leder schon selbst genäht.
(war schick aber bei skandinavischem Wetter immer etwas feucht im Schritt...)

Das aktuelle Polster fühlt sich wie eine Stufensitzbank an.
Man spürt es deutlich am Hintern...

Elektromesser haben Nachbarns.
Schön an Dirks Methode ist, das man schon mal eine Grundform hat.

Brauch ich nur noch einen Dealer der mir (Schaum)Stoff verkauft.

Danke
Gruß
Woddel
Bild

Benutzeravatar
Twinshocker
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 295
Registriert: Di Nov 20, 2007 22:00
Wohnort: Allgäu

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon Twinshocker » Mo Nov 15, 2021 16:49

Der Götz hat sowas

https://www.motorsportgoetz.com/navi.ph ... um&search=

die sollten auch hart genug sein , das Zeug das man beim normalen Polsterer bekommt ist nämlich viel zu weich
......gefangen im Körper eines Erwachsenen.......

Benutzeravatar
Feuerstuhl
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 454
Registriert: Do Mai 10, 2007 11:58
Wohnort: Endmoräne

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon Feuerstuhl » Mo Nov 15, 2021 17:23

Würde Twinshocker widersprechen. Frage beim lokalen Polsterer nach Verbundschaum. Der besteht aus vielen verschiedenfarbigen und verschieden festen Stückchen. Die wirken dann progressiv. Sollten in verschiedenen Mischungen vorhanden sein. Unbedingt probedrücken- hatte da mal eine viel zu harte Gesamtmischung als Rohling bekommen.
Bazinga!

Benutzeravatar
woddel
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1105
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon woddel » Mo Nov 15, 2021 17:56

Götz - der Mofatuner??? :scherzkeks:
Bild

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5555
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon Mr. Polish » Mo Nov 15, 2021 21:17

Für den Feinschliff am Sitzbankschaum ist eine Flex mit Fächerscheibe sehr gut geeignet, macht aber ziemlich Sauerei...
Gruß, Fabi
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)

Benutzeravatar
woddel
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1105
Registriert: Do Jan 12, 2017 13:30
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon woddel » Mo Nov 15, 2021 21:52

Ich hatte mal gelesen das Nass machen, einfrieren und dann mit der Flex bearbeiten auch geht.
Habe aber keine Truhe wo das rein geht.
Mit einer egalisierenden Matte die Unebenheit zu kaschieren finde ich nicht schlecht...

Gruß
Woddel
Bild

Benutzeravatar
GJF
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 283
Registriert: Do Feb 02, 2006 11:19
Wohnort: Hilden

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon GJF » Mo Nov 15, 2021 22:03

Hallo Woddel,
ich hab evtl noch ne 250er Sitzbank rumliegen und hab dir ne E-Mail geschickt. Ich krieg die Bilder nicht so klein um sie hier hochzuladen (IT-Laie) Über E-Mail könnte ich dir die Bilder aber bestimmt schicken, wenn du möchtest.
Der Bezug ist geklebt, der Kern macht noch nen guten Eindruck.
VG aus Hilden
Ralf
Am Grunde eines Problems sitzt immer ein Deutscher.
(Voltaire)

martin58
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 63
Registriert: Sa Jul 18, 2015 16:39

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon martin58 » Di Nov 16, 2021 9:10

Kaltschaum ist zwar ein geiles Material zum Polstern von Sofas, für die Sitzbank aber nur dann anzuwenden, wenn der Fahrer nicht mehr als 30 kg auf die Waage drückt.
Verbundschaum ist das Mittel der Wahl!!

Benutzeravatar
Yochen
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 290
Registriert: Mo Apr 05, 2010 8:38
Wohnort: Dingen

Re: Sitzbank Schaumgummi Material

Beitragvon Yochen » Di Nov 16, 2021 9:21

Verbundschaum geht gut, in Form Schleifen mit einem Bandschleifer gibt schönere Flächen und Rundungen.
Die Fächerscheibe an der Flex kann ungewollt ins Material schneiden.
Für die Deckschicht nehme ich gern Vlies, das verarbeitet meine Holde in ihren Patchwork decken, gibt es in unterschiedlichen Stärken im Nähladen.
Im XS650-Forum gibt es einen schönen Bericht.:
https://www.xs650.de/forum/viewtopic.ph ... &start=150
Gruß
Jochen

Lass die Finger von Maschinen, die Du selbst nicht kannst bedienen!


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste