XSR 700 XTribute

Hier kommen ab sofort alle Umfragen rein.
Die Umfragen hier sollten (im weitesten Sinn) mit der XT500 zu tun haben...
Benutzeravatar
Nils
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 504
Registriert: Mi Nov 20, 2013 11:22
Wohnort: südlich der Elbe

XSR 700 XTribute

Beitragvon Nils » Mo Nov 05, 2018 20:07

Was meint ihr?

https://youtu.be/W-A3ZT-FaSw

Horido von Nils

79+Ex78NuPD / 79 OEM + 78 Paris-Dakar = oneXT/buttock / never stop XToring!

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2106
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon TT Georg » Mo Nov 05, 2018 20:37

HMH, xsr finde ich optisch ja ganz gut, ....das ding hier dann doch nicht.... der Film gehört in die Ecke, Filme Mit xt. Oder?

Danke fürs Posten Nils.
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

4takt
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 84
Registriert: Do Jun 29, 2006 15:10
Wohnort: Elbmarsch bei LG

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon 4takt » Mo Nov 05, 2018 22:55

:lach: Endlich!!

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5127
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon Mr. Polish » Di Nov 06, 2018 0:22

Die Scheinwerferausbeute am Ende des Clips wirkt fast wie das der Original-XT :lol:
Sieht nach dem verzweifelten Versuch aus, der Scrambler doch wieder ein paar Kunden abwimmeln zu wollen.
Ob das klappt? :nixweiss: :nixweiss:
Vielleicht werde ich sie mir mal aus der Nähe anschauen (wobei ich die Scrambler auch unbedingt mal fahren wollte, und es bis heute noch nicht geschafft habe), vielleicht werde ich aber auch die nächsten 10-0 Jahre weiter meine XTs fahren, ohne etwas zu vermissen... :)
Gruß, Fabi
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)

Benutzeravatar
XT-Nick
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 632
Registriert: Do Jul 22, 2004 12:04
Wohnort: Mayence

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon XT-Nick » Di Nov 06, 2018 11:41

Mir zu verquast vom Desigen, aber netter Versuch. Tolle Sitzbank z.B.. aber Speichenräder und hohes Schutzblech hätten sie dann auch noch machen können
'80 Yamaha XT 500
Ex: '12 BMW F 800 GS, '08 Yam XT 660 X, '03 Yam TT 600 R, '81 Yam XT 500, '79 Honda XL 185 S, '79 Yam DT 50 M

Benutzeravatar
Nils
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 504
Registriert: Mi Nov 20, 2013 11:22
Wohnort: südlich der Elbe

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon Nils » Di Nov 06, 2018 12:48

Aber eigentlich eine ganz schöne Basis für die Lakritzschneckenhöker & friends, Deus oder solche Lüd.

Mehr Enduro wäre schon angebracht, wenn man sich "XT" nennen will!

Da haben die Bayern mit der R5 Hommage deutlich mehr Originalität gezeigt...

Horido von Nils

79+Ex78NuPD / 79 OEM + 78 Paris-Dakar = oneXT/buttock / never stop XToring!

Benutzeravatar
UweD
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2197
Registriert: Sa Dez 06, 2003 9:35
Wohnort: Region Schaffhausen
Kontaktdaten:

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon UweD » Di Nov 06, 2018 12:49

:?

Nee, oder? Die XSR mag ein gutes Motorrad sein. Dieser seltsame Tank erinnert mich eher an einen Tankrucksack. Eine schöne Linie ist das jedenfalls nicht. Da ist die Desert Sled DEUTLICH gelungener.
Selbige hab ich schon gefahren. Naja 🤔. Danach hab ich jedenfalls das Bild wieder von der Pinnwand entfernt.
Diese Tribute sehe ich auch als eher unbeholfenen Versuch am Erfolg der Scrambler teilzuhaben. Bin gespannt... bei mir geht der Daumen nach unten. 😏
Cheers
Uwe

Tomster
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 54
Registriert: Fr Jun 29, 2018 17:11

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon Tomster » Di Nov 06, 2018 13:27

Tja, ein polierter Tank macht noch keine XT.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause ;D

Düx
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 26
Registriert: Mo Apr 23, 2018 22:36

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon Düx » Di Nov 06, 2018 19:51

Denke ich auch.

Sähe das Teil besser aus, wenn das vordere Schutzblech enduromäßig höher gelegt wäre ????

AndreasXT600
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 134
Registriert: Di Apr 04, 2017 19:53

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon AndreasXT600 » Mi Nov 07, 2018 8:59

Generell finde ich das Heck halbwegs gelungen. Die Sitzbank geht so weit. Und endlich mal wieder ein kleiner Auspuff!
Nach vorne wird sie denn eher...naja. Nicht schön. Insgesamt wirkt der Tank aufgesetzt nach dem Motto "Wir sind eigentlich fertig mit dem Design, aber Mist, nun müssen wir noch irgendwie die Brücke zur XT aufbauen".
Insgesamt als nicht meins.

Benutzeravatar
XT-Nick
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 632
Registriert: Do Jul 22, 2004 12:04
Wohnort: Mayence

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon XT-Nick » Mi Nov 07, 2018 9:39

Vor allem: eine Straßenmopete auf Scrambler gebürstet als Reminiszenz an eine Enduro
'80 Yamaha XT 500
Ex: '12 BMW F 800 GS, '08 Yam XT 660 X, '03 Yam TT 600 R, '81 Yam XT 500, '79 Honda XL 185 S, '79 Yam DT 50 M

Benutzeravatar
matrix
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 328
Registriert: Mo Dez 29, 2008 0:40
Wohnort: Sasbach

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon matrix » Mi Nov 07, 2018 11:20

Genau darüber bin ich auch gestolpert. ...dafür findet man den Text zur Mutter aller Enduros bei der Tenere 700.
Gruß, Mario
Der Kopf ist rund, damit man (Frau) in alle Richtungen denken kann.

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2106
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon TT Georg » Mi Nov 07, 2018 11:35

da muss dann doch auch zugeben, das dann dieser bock gelungener ist:
https://www.triumphmotorcycles.de/motor ... er-1200-xe

hatten wir aber ja schon.
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

kyuss
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 19
Registriert: Sa Dez 29, 2007 18:27
Wohnort: Wedemark-Elze

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon kyuss » Mi Nov 07, 2018 16:27

Tja, keine 21" oder wenigstens 19", kein hohes Schutzblech, hm, Desert Sled ( luftgekühlt) sieht neben meiner 79er wirklich gelungener aus,fährt auch wie ne moderne XT, auch auf Feldwegen (aber mit 200 Kilos, dennoch recht handlich). Ob sich da jemand in Japan über den Erfolg der DS fürchterlich geärgert hat und schnell was nachschieben wollte...?? Aber Ducati war halt schneller, hab ja lang genug auf eine moderne XT gewartet (kam aber nich). Wer zuspät kommt, .... Naja dafür sieht die neue Tenere sehr gelungen aus (obwohl das ja auch wirklich gedauert hat, und der Motor stand ja schon im Regal) :rolleyes: . Für den nächsten Modellwechsel wäre ich dann wahrscheinlich endgültig zu alt :lach:

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2106
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: XSR 700 XTribute

Beitragvon TT Georg » Do Nov 08, 2018 14:41

naja, mitunter hätten sie halt eher die neue tenere 700 strippen sollen, und der den Höcher gelegten Auspuff so wie nen Rundscheinwerfer verpassen sollen.

Gruss
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.


Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast