Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Dies ist ein moderiertes Forum, in welchem Fragen und Antworten aus den anderen Brettern nach Themen sortiert aufbereitet werden.

Moderatoren: Klaus, supers0nic, Andy

Benutzeravatar
Klaus
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 597
Registriert: So Jun 01, 2003 0:40
Wohnort: Uelzen
Kontaktdaten:

Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon Klaus » Mi Jul 21, 2004 20:40

Ein Thema im Auftrag, ...

Es gibt ein Zubehör-Teil, dass verhindern soll, dass der Vergaser überkocht. Gibt es wohl bei Kedo und gab es mal bei Wunderlich.

Was bringt das?

Ich habe keine Erfahrungen damit, also melde sich bitte, wer so ein Teil hat oder hatte.
Grüße Klaus

>> Ich fahre XT 500 weil mir vom BMW-Fahren immer schlecht wird <<
(Seit der Probefahrt auf einer F 800 GS, hat sich mein Magen allerdings beruhigt)

Benutzeravatar
77er Eintopf
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 162
Registriert: Do Mai 27, 2004 17:27
Wohnort: Burkardroth / Rhön / Unterfranken

Beitragvon 77er Eintopf » Mi Jul 21, 2004 21:17

Die XT in Normalausführung (27 oder 34 PS) benötigt kein Hitzeschutzblech. Ich bin mit und ohne dieses Teil in sehr warmen Ländern gewesen (z.B. Marokko - Tunesien - Türkei - etc.). Es waren keine Unterschiede zu bemerken. :razz:
Gruß aus der Rhön
Bernd
Xt500 Bj.77 / XJ900 Bj.93 / DR 650 / R25-3 Bj.53 /

Benutzeravatar
ingo
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1382
Registriert: Mo Jun 02, 2003 7:24
Wohnort: Nienburg
Kontaktdaten:

Vergaser-Hitzeschutzblech

Beitragvon ingo » Mi Sep 01, 2004 8:06

Das Thema ist hier und auch in der alten SR/XT-Mailingliste schon diskutiert worden. Bis auf einen einzigen Diskussionsteilnehmer waren alle der Meinung, dass es nichts bringt.
Zuletzt geändert von ingo am Mi Sep 29, 2004 12:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Niklas
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1001
Registriert: So Jan 04, 2004 4:12
Wohnort: Wettringen

Beitragvon Niklas » Mi Sep 29, 2004 11:10

Ich denke, in erster Linie bringt (bzw. brachte) es dem Herren Wunderlich und den Jungs von KEDO was.

Ich hab übrigens noch eins, wenn's einer haben möchte...

Benutzeravatar
Dr.Dampfhammer
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 81
Registriert: Sa Jul 03, 2004 10:21
Wohnort: Hermannsburg / Beckedorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Dr.Dampfhammer » Mi Sep 29, 2004 18:12

Ich auch und das verchromt.

Benutzeravatar
Niklas
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1001
Registriert: So Jan 04, 2004 4:12
Wohnort: Wettringen

Beitragvon Niklas » Mi Sep 29, 2004 21:09

Mist, da komm ich nicht mit!

kyuss
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 20
Registriert: Sa Dez 29, 2007 18:27
Wohnort: Wedemark-Elze

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon kyuss » Mo Okt 24, 2016 19:29

Oi,
ich hab mal eins an meine 79 er angebaut, weil sie ab 30° oder mehr manchmal einfach so weggestorben ist, und dann erst nach 30-50 x kicken......
seitdem is alles tacko.

Benutzeravatar
Lippi
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1037
Registriert: Do Jun 19, 2003 19:31
Wohnort: bei bremen

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon Lippi » Mo Okt 24, 2016 19:44

..nicht schlecht. Thema nach 12 Jahren wieder entdeckt.

Beste Grüße

Benutzeravatar
zimmi313
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 217
Registriert: So Dez 21, 2003 17:12
Wohnort: Oooschdalb

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon zimmi313 » Di Okt 25, 2016 7:50

Nach 12 Jahren immerhin der zweite, der so ein Blech gut findet. :D Ich hab auch noch eins rumliegen, sogar mit Dichtungen und Ansaugstutzen. Hatte es nie dran, war ein Beifang...

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2211
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon TT Georg » Di Okt 25, 2016 9:17

Na dann ran das teil..... ist doch eines der sehr raren Zubehörteile vom Wunderlich... die werden rar und steigen im wert...... hüstel.
Georg

Benutzeravatar
JoeBar
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jun 20, 2007 20:05
Wohnort: Wehrheim
Kontaktdaten:

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon JoeBar » Fr Okt 28, 2016 10:17

Moin,

naja, ich hab das Ding auch dran, nachdem meine Kleine mal nach einer 100km - Vollgasautobahnetappe (hatte es echt eilig / Zug verpasst) im morgentlichen Berufsverkehr am Zielort einfach kein Standgas mehr halten wollte. Ob's Voodoo ist? keine Ahnung, aber seitdem ist dieses Verhalten nie wieder aufgetreten...

viele Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3876
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon motorang » Fr Okt 28, 2016 12:26

Hm,
ich hab das nicht und trotzdem keine Probleme mit heiß anspringen, Standgas etc ...
Allerdings fahr ich auch nicht im Hochsommer 100 km Vollgas auf der Autobahn.

Im "normalen" sommerlichen Einsatz, Gelände und kleine Straßen, Endurieren in Rumänien oder Albanien oder österreichische/schweizer Bergpässe habe ich ähnliche Probleme mit dem Standgas oder bei sehr heißem Motor im Endeffekt immer auf andere Ursachen zurückführen und beheben können:

Kondensator am Sterben, Ölabscheider-Luftfilterkasten gerissen, Hitzeklemmer des Unterbrechers, Undichtes Schwimmerventil.

Und ich find das Blech schaut echt bescheiden aus :ja:

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
JoeBar
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jun 20, 2007 20:05
Wohnort: Wehrheim
Kontaktdaten:

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon JoeBar » Fr Okt 28, 2016 14:47

[quote="motorang"]
Und ich find das Blech schaut echt bescheiden aus :ja:
[/quote]

definitiv...

Benutzeravatar
Berndt
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 61
Registriert: Fr Mai 07, 2010 8:08
Wohnort: Brensbach

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon Berndt » Sa Okt 29, 2016 11:09

Moin Moin,
ich hab keins.

und will auch keins ist nur Ballast.
Ich habe noch einen Volvo Amazon da ist direkt unter den 40er Weber Vergasern ein Fächerkrümmer da macht es sinn.
Wenn es heiß ist werden die Vergaser gekocht, aber bei der XT?
Wenn es heiß ist macht die immer mal plopp und geht aus (völlig normal) mit oder ohne Blech.
Gruß

Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3274
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: Zubehör-Blech zwischen Vergaser und Zylinderkopf

Beitragvon rei97 » Mo Okt 31, 2016 15:11

Also:
Das Thema Gasblasensieden war in den 70ern schon mal modern, weil da an Billigtanken ein Sprit mit mehr Alk als sonstwo verkauft wurde. Mein Golf1 mit Krümmer unterm Gaser war auch so ein Kandidat. Inzwischen ist man mit E10 wieder auf dem Alktrip. Bei etwas mager abgestimmten SR/XT wird alles etwas wärmer , als im Serienzustand (Das ist nicht unbedingt schlecht, weils Leistung bringt). Erstmal der Versuch mit E5 , dann bei heißem Motor Bedüsung reinigen/tauschen, ggf Gaser schallen.
Regards
Rei97


Zurück zu „Tipps & Tricks / FAQ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast