2006-02-27 Montag Boujdour - Dahkla

Alles rund um die legendäre Rallye von 1978 bis heute
Benutzeravatar
XTom
XTom
XTom
Beiträge: 2427
Registriert: Do Mai 22, 2003 10:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

2006-02-27 Montag Boujdour - Dahkla

Beitragvon XTom » Mi Mär 22, 2006 21:14

2006-02-27 Montag Boujdour - Dahkla

Es ist unser Ruhetag. In diesem Fall nur 290km Liaison. Frühstück ab 8.30 Uhr und Briefing um 9.00 Uhr fällt aus, da es nichts zu sagen gibt. Nach dem Frühstück dürfen wir in den Dünen und am Strand spielen und der Fotograf möchte gerne Team-Fotos machen. Gegen 11.00 Uhr bekommen wir von Auriol ein Roadbook für heute und morgen und fahren ab. Ich fahre die XT für 125km und suche ein Plätzchen für eine Rast. Wir finden eine Straße und ein Fischerdorf. Ein Fischer öffnet uns die Barriere und lässt uns an den Strand fahren. Unten finden wir ein Geisterfischerdorf vor mit einem menschenleeren Strand. Marco badet und wir duschen. Danach gibt es Pfannkuchen unter dem Sonnensegel. Super, besser könnte es uns nicht gehen. Irgendwann nach drei Uhr brechen wir auf und bedanken uns bei dem Fischer mit Resten aus unserern Lunchpaketen. Er fragt nach Whisky, doch wir haben ja keinen.
Noch schnell getankt und schon sind wir am Camp an der Abzweigung nach Dahkla. Es liegt in einer Senke, so dass man zum Telefonieren auf den Rand der Senke fahren muß. Ein Franzose findet dabei Munitionsreste und Granatenblindgänger. Man darf nicht außer Acht lassen, dass wir in einem Kriesengebiet sind. Marokko und Algerien sind sich hier nicht einig.
Auch am Abend gibt es kein Briefing, doch ich unterhalte mich nett mit Auriol, der mir seine Frau vorstellt, die Gestern zu uns gestoßen ist. Auriol erzählt mir von den 110ern, die er hatte und von der Dakar. Außerdem sprechen wir von der HL 2007, bei der man überlegt BMW GS 80 aus bestimmten Baujahren zuzulassen. Ansonsten lassen wir den Abend ruhig ausklingen, ich habe Glück, dass das LapTop anspringt, so dass ich Bilder sichern und Tagebuch schreiben kann.

Kein Ranking an diesem Tag.
Dateianhänge
IMG_10139_Team.jpg
Der mitgereiste Fotograf wünscht Teamfotos am Strand. Nun können wir für EURO 250,00 ein Teambooklet erwerben ...
IMG_10138a_Dachzelt.jpg
Lutz und Marco schlafen im Dachzelt, ich im Landy. Ist auch alles super, nur dass Lutz pinkeln gehen doof findet ...
IMG_10138_Biwak.jpg
Das Biwak liegt genau hinter den Dünen. Am Morgen dürfen wir spielen ... aber der Sand ist so schwer und weich, dass es fast nicht geht.
www.xt-500.de

XT500 Mai-O-Fahrt vom 03. bis 05.05.2019 bei den Zündels in Hamburg-Bergedorf
XTtracer und XTom fahren den TAT (Trans America Trail), Juli 2019
6. Internationales XT500 Treffen 2022 in Italien

Benutzeravatar
XTom
XTom
XTom
Beiträge: 2427
Registriert: Do Mai 22, 2003 10:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Fotos

Beitragvon XTom » Mi Mär 22, 2006 21:18

Fotos
Dateianhänge
IMG_10159_Marco.jpg
Marco an der Steilküste der West Sahara.
IMG_10154_XT.jpg
IMG_10148_Strand.jpg
Wir finden eine Abfahrt zu einem Geisterfischerdorf und verbringen mehrere Stunden am Strand.
www.xt-500.de

XT500 Mai-O-Fahrt vom 03. bis 05.05.2019 bei den Zündels in Hamburg-Bergedorf
XTtracer und XTom fahren den TAT (Trans America Trail), Juli 2019
6. Internationales XT500 Treffen 2022 in Italien


Zurück zu „Paris - Dakar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast