79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Alles rund um die legendäre Rallye von 1978 bis heute
Benutzeravatar
Feuerstuhl
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 411
Registriert: Do Mai 10, 2007 11:58
Wohnort: Endmoräne

79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon Feuerstuhl » Mi Dez 29, 2010 9:43

Schaut mal, was ein Spanier hier anstellt- ICH finde das klasse:

http://bultaco-dakar2011.blogspot.com/

Grüße von F.
Bazinga!

knorri1
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 496
Registriert: Fr Mär 11, 2005 14:08
Wohnort: Wuppertal

Re: 79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon knorri1 » Mi Dez 29, 2010 12:45

Tach!
Ich glaube bei der Bultaco-Klamotte eher an einen Marketing-Gag. So g**l die Karre auch aussieht, das wird nix.

Ich habe diesen Herbst ganz ungläubig auf Mallorca im Flughafen in Palma vor einer Boutique gestanden, in der Bultaco und Montesa-Klamotten zu Schweinepreisen feilgeboten wurden. T-Shirts, Kapuzenjacken, Schlüsselanhänger, allen möglichen Tinnef nur mit Bultaco-Daumen. Unglaublich. Diese Marke wurde wahrscheinlich von spanischen Yuppies wiederentdeckt und es wird halt "Vintage"-mäßig ausgeschlachtet. Mit Motorradfahren oder gar produzieren hat das gar nix zu tun. Das ist eher was für Lifestylefuzzies..........

Ich tippe mal, daß die Bultaco ein, zwei Tage als Fotomodell teilnehmen wird, um mit schönen "Action"-Bildern des Moppeds der Klamottenverkauf angekurbelt werden soll. Mehr kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Knorri
Ein Leeeeeeben laaaaang......blau und weiss ein Leben laaaaaang......

Benutzeravatar
Yochen
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 271
Registriert: Mo Apr 05, 2010 8:38
Wohnort: Dingen

Re: 79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon Yochen » Mi Dez 29, 2010 14:45

Denke auch, dass da irgendwelche Live-Style-Kasper mit nem Logo Geld machen wollen, so wie das mit Belstaff ja auch geklappt hat.
Gruß
Jochen

Lass die Finger von Maschinen, die Du selbst nicht kannst bedienen!

Benutzeravatar
hobbes
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 369
Registriert: Do Jun 09, 2005 8:22

Re: 79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon hobbes » Mi Dez 29, 2010 16:18

Denke auch, dass da irgendwelche Live-Style-Kasper mit nem Logo Geld machen wollen, so wie das mit Belstaff ja auch geklappt hat.

...na so eine Banane scheint das aber nicht zu sein

http://www.offroadforen.de/vb/showthrea ... Dakar-2011

Benutzeravatar
lut63
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 161
Registriert: Mo Jul 14, 2008 23:21

Re: 79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon lut63 » Mi Dez 29, 2010 16:46

Der BULTACO-Mann gefällt mir. Das könnte eine Bereicherung zwischen all den topaktuellen
Teams werden. Werd ihn auf alle Fälle im Auge behalten. Immerhin fährt da ein Stück aus der
Jugend mit - meinen Respekt hat er.
Mit der Vermarktung der Marke scheint er persönlich nicht viel am Hut zu haben - der will nur
eine Ralley fahren.
Durchkommen = Sieg :ja:
EIN MOTORRAD KANN NIE GENUG EINZYLINDRIG UND VIERTAKTEND SEIN!

Gast

Re: 79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon Gast » Do Dez 30, 2010 16:41

Das ist Ignacio Chivite,
ein sympatischer Freak aus Spanien. Ich habe ihn auf der Heroes Legend 2008 getroffen. Da ist er mit dem Ding 6800 Km von Paris nach Dakar gefahren.
Es war lustig, wie er auf auf einer Tankstelle in Westsahara freudig auf mich zugerannt kam um mir zu sagen, das es echten verbleiten Sprit gibt! Er dachte, meine XT würde sich über Blei genauso freuen, wie seine Bultaco.

Für mich ist er jetzt schon ein Held!
Ich fiebere mit ihm.

Gruß vom
Lutz

knorri1
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 496
Registriert: Fr Mär 11, 2005 14:08
Wohnort: Wuppertal

Re: 79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon knorri1 » Fr Dez 31, 2010 14:08

Also: Wenn jemand den Teilnehmer sogar persönlich kennt, dann nehme ich natürlich
alles bisher Vermutete umgehend zurück und behaupte das Gegenteil!

Dann ist das eine spannende Angelegenheit, wobei daß eine härtere Nummer wird, als die Heroes Legend.


Knorri
Ein Leeeeeeben laaaaang......blau und weiss ein Leben laaaaaang......

Benutzeravatar
Yochen
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 271
Registriert: Mo Apr 05, 2010 8:38
Wohnort: Dingen

Re: 79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon Yochen » Fr Dez 31, 2010 16:26

Denke auch, dass da irgendwelche Live-Style-Kasper mit nem Logo Geld machen wollen, so wie das mit Belstaff ja auch geklappt hat.

...na so eine Banane scheint das aber nicht zu sein

http://www.offroadforen.de/vb/showthrea ... Dakar-2011

Ich meinte auch nicht den heldenhaften Bulto-Fahrer, sondern die Lifestyle-Kacker, die mit diesen Sachen Kohle scheffeln.
Gruß
Jochen

Lass die Finger von Maschinen, die Du selbst nicht kannst bedienen!

Benutzeravatar
caferacer
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2991
Registriert: Fr Sep 28, 2007 15:41

Re: 79er Bultaco bei Dakar 2011 am Start

Beitragvon caferacer » Fr Dez 31, 2010 16:44

Hut ab. Finde ich gut. Tesa als Sponsor - auch nicht schlecht.
Gruß
Thomas
Thumpie R.I.P
*30.06.1958 †26.05.2015


Zurück zu „Paris - Dakar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast