Was für eine 36mm Gabel ist das?

In diesem Forum geht es um das Umbauen der XT (Gabel, Bremse, Tank, Sitzbank, ...)
Benutzeravatar
XTom
XTom
XTom
Beiträge: 2399
Registriert: Do Mai 22, 2003 10:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon XTom » So Dez 03, 2017 20:37

Hallo Spezies!

Könnt Ihr mir sagen, was das auf den Fotos für eine Gabel und Gabelbrücke ist?
Scheint ja auch 36mm dick zu sein, die untere Gabelbrücke sieht aus wie 76-79 ...

Vielen Dank!

Gruß Tom
Dateianhänge
Gabel5.jpg
Gabel4.jpg
Gabel3.jpg
Gabel2.jpg
Gabel1.jpg
www.xt-500.de

XT500 Weihnachtsfeier am 08.12.2018 bei XTom
xttracer und XTom fahren den TAT (Trans America Trail), Juli 2019
6. Internationales XT500 Treffen 2022 in Italien

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2128
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon TT Georg » So Dez 03, 2017 21:11

Such dir was aus:
http://franksforks.com/products/yamaha-fork-tubes/

ansonsten sollte caferacer was wissen...

Blanke
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

Benutzeravatar
Hiha
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4770
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon Hiha » So Dez 03, 2017 22:20

Sieht aus wie alte Brücke mit neuer Gabel. Ergibt wenig Nachlauf, der gegen null tendiert.
Gruß
Hans

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2128
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon TT Georg » So Dez 03, 2017 23:02

Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.

Benutzeravatar
Nils
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 510
Registriert: Mi Nov 20, 2013 11:22
Wohnort: südlich der Elbe

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon Nils » Mo Dez 04, 2017 8:18

Moin Tom,
das sieht aus wie eine, die 1976-1981 in den DT, IT 175-425 verbaut wurde. Eventuell auch YZ-80.
Vergleich doch mal mit meiner Gabel im workshop ;-)

Horido, Nils

79+Ex78NuPD / 79 OEM + 78 Paris-Dakar = oneXT/buttock / never stop XToring!

Benutzeravatar
Hiha
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4770
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon Hiha » Mo Dez 04, 2017 8:37

Fahren würd ich damit aber besser nicht auf der Straße. Das könnte sehr instabil werden..
Gruß
Hans

Benutzeravatar
Nils
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 510
Registriert: Mi Nov 20, 2013 11:22
Wohnort: südlich der Elbe

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon Nils » Mo Dez 04, 2017 8:49

Fahren würd ich damit aber besser nicht auf der Straße. Das könnte sehr instabil werden..
Gruß
Hans
Warum das denn?
Mit den Gabeln sind die Jungs damals die Paris Dakar gefahren...

Horido, Nils

79+Ex78NuPD / 79 OEM + 78 Paris-Dakar = oneXT/buttock / never stop XToring!

Benutzeravatar
Hiha
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4770
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon Hiha » Mo Dez 04, 2017 9:13

Aber nicht in Verbindung mit diese Brücke, da trau ich mich fast wetten. Nachlauf = 0 ist immer kritisch.

Gruß
Hans

Benutzeravatar
caferacer
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2986
Registriert: Fr Sep 28, 2007 15:41

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon caferacer » Mo Dez 04, 2017 11:04

Servus,
Gabel könnte auch aus einer IT175 stammen. Bj. z.B. 78/79.
Brücke? Hat der obere Teil der Brücke auf der Unterseite Gewindebohrungen zur Anbringung eines "Speedometer Brackets"? Falls ja Abstand der Löcher?
Vorderrad + Nabe? Achse 15mm? dann tippe ich auf:
TT 500/YZ/IT
VG
Thomas
Thumpie R.I.P
*30.06.1958 †26.05.2015

Benutzeravatar
ulrich
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 726
Registriert: Di Jun 03, 2003 10:38
Wohnort: bei Hamburg

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon ulrich » Mo Dez 04, 2017 11:06

Da ja auch ein YZ-Vorderrad mit 130mm Bremse verbaut ist : wird wohl alles aus YZ125 Bj. 77-78-79 sein - 250er + 400er hatten schon 38mm Gabel.
Original-Faltenbälge in gelb (78 + 79) halten auch ziemlich lange, bevor sie reißen.
Kann auch sein : IT250-400 78-79 mit 230 mm Federweg/IT425 mit 250 mm Federweg (schwarze Faltenbälge) oder IT175 bis ca. 1982 (Faltenbälge z.T. schon gelb)
Hat die Nabe vorne rechts um den Lagersitz schon die 3 Nasen für einen Tachoantrieb ?

Gruß
Geschwindigkeit stabilisiert

Karsten K
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 738
Registriert: Fr Dez 29, 2006 11:14
Wohnort: Kreuztal

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon Karsten K » Mo Dez 04, 2017 12:13

Unterschiede der Gabelbrücken sind hier gut dargestellt
http://www.xt-500.de/technik/changes/ch ... 3.%20Gabel

Benutzeravatar
caferacer
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 2986
Registriert: Fr Sep 28, 2007 15:41

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon caferacer » Mo Dez 04, 2017 12:43

Unterschiede der Gabelbrücken sind hier gut dargestellt
http://www.xt-500.de/technik/changes/ch ... 3.%20Gabel
Ich glaube seine Seite kennt er schon...
Thumpie R.I.P
*30.06.1958 †26.05.2015

Karsten K
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 738
Registriert: Fr Dez 29, 2006 11:14
Wohnort: Kreuztal

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon Karsten K » Mo Dez 04, 2017 12:50

Upps, die Seite könnte der Tom kennen.

Benutzeravatar
peterfus
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 29
Registriert: Di Jan 24, 2017 17:19

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon peterfus » Mo Dez 04, 2017 13:17

Hallo Allerseits
Durch das unterschiedliche "off-Set" der 81er und 79er Gabelbrücken verkürzt bzw. verlängert sich der Nachlauf beim Vertauschen um ca. 35mm. In diesem Fall kommt es zu einer Nachlaufverkürzung, der dann aber immer noch bei ca. 128mm - 35mm = 93mm liegen dürfte. Das macht sich fahrtechnisch schon bemerkbar.
Liebe vorweihnachtliche Grüße Peter

Benutzeravatar
TT Georg
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2128
Registriert: Fr Apr 23, 2004 23:34
Wohnort: 44289 Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Was für eine 36mm Gabel ist das?

Beitragvon TT Georg » Mo Dez 04, 2017 13:44

Tom, lass doch mal nen suchspiel daraus machen.....

Blanke
Wenn mir als 18jähriger im Jahr 1988 gesagt hätte, das ich dieses 40 Jahre alte Moped fahren soll um cool zu sein, dann haetten ich wohl ganz brav den Mittelfinger gehoben und auf den hobeln aus 1948 gezeigt. Vergiss es.


Zurück zu „Umbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste