TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

In diesem Forum geht es um das Umbauen der XT (Gabel, Bremse, Tank, Sitzbank, ...)
Benutzeravatar
XT-Nick
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 640
Registriert: Do Jul 22, 2004 12:04
Wohnort: Mayence

TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon XT-Nick » Do Dez 06, 2018 14:31

Hi Freaks,

Was ist denn von dem neuen KEDO-Angebot zu halten. Mich macht nur etwas stutzig, dass der verstärkte GFK-Kotflügel für die XT einzeln fast genauso viel kostet wie jetzt das komplette Set. Ist der TT-Kotflügel denn stabil genug, um darauf auch mal Gepäck ohne Träger befestigen zu können?

http://www.kedo.de/?f_param=50183&f_page=Artikelsuche

http://www.kedo.de/produkte/30305.html
'80 Yamaha XT 500
Ex: '12 BMW F 800 GS, '08 Yam XT 660 X, '03 Yam TT 600 R, '81 Yam XT 500, '79 Honda XL 185 S, '79 Yam DT 50 M

Benutzeravatar
Yahmama
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 595
Registriert: Fr Dez 22, 2006 12:18
Wohnort: Schaffhausen

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon Yahmama » Do Dez 06, 2018 18:08

Den TT Kotflügel würde ich mir nicht anbauen. Da fehlt die hälfte vom Unterzug. Das GFK Teil ist sicher genau so stabil. Muss aber noch lackiert etc. werden.
Autor ist ein amtlich zertifizierter Verkehrssünder!!!!Bild

Benutzeravatar
XT-Nick
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 640
Registriert: Do Jul 22, 2004 12:04
Wohnort: Mayence

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon XT-Nick » Sa Dez 08, 2018 14:03

Ok Danke für die Einschätzung. Dann ist das TT-Kit nichts für mich. Möchte auch mal ohne Gepäckträger eine Ortlieb-Tasche drauf legen. So verlockend ich die TT-Optik auch finde.
'80 Yamaha XT 500
Ex: '12 BMW F 800 GS, '08 Yam XT 660 X, '03 Yam TT 600 R, '81 Yam XT 500, '79 Honda XL 185 S, '79 Yam DT 50 M

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 101
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon Kuntzinger » So Dez 09, 2018 10:09

@XT-Nick,
ich hatte vor geraumer Zeit auch schon über eine TT Variante nachgedacht. mein Plan sah vor,
den Fender aus Metall, sehr stabil und dennoch leicht, herzustellen. Für GFK Laminate habe ich
beruflich öfter Formen zu bauen, bin aber selber kein Freund dieses Materials, wenn es nicht
sein muß. Obwohl der KEDO Fender sehr gut gearbeitet ist. Und Hardy hier aus dem Forum hatte
meines Wissens als erster schon vor Jahren eine GFK-Lösung mit integriertem Rücklicht und auch einer
innenliegenden Verstärkung , wenn ich mich nicht irre. Also Lösungen gibt es da schon.
Eine noch wesentlich stabilere Variante braucht es nur, wenn tatsächlich Belastungsanforderungen
eine entscheidende Rolle spielen (Entweder Gepäck oder wenn man da auch mal im Gelände richtig
zupacken können will zum Beispiel.)

Wenn das für einige ein Thema ist, stelle ich den Fender in Originalform oder nach Besprechung leicht modifiziert,
aus 3,0 mm Alu her. Habe noch ein Projekt stehen, welches sonst einen YZ Fender bekommt. Dafür muß aber
Sitzbank und Heck geändert werden (das habe ich an meiner MC XT schon so gemacht). Also ist das Thema auch für mich persönlich interessant, wenn sich einige von uns hier zusammentun.

Meldet euch einfach, dann machen wir was Geiles.Frohe Adventszeit.

Gruß Kuntzinger

Benutzeravatar
XT-Nick
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 640
Registriert: Do Jul 22, 2004 12:04
Wohnort: Mayence

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon XT-Nick » So Dez 09, 2018 13:52

Das klingt doch super. Der Fender sollte zumindest so stabil wie das Original sein - und Plug-and-play tauschbar sein. Also idealerweise schon mit den passenden Bohrungen für Befestigung am Rahmen, Rücklicht samt Kabelbefestigung und Kennzeichenhalter.

Mal schauen, wer hier noch Interesse bekundet
'80 Yamaha XT 500
Ex: '12 BMW F 800 GS, '08 Yam XT 660 X, '03 Yam TT 600 R, '81 Yam XT 500, '79 Honda XL 185 S, '79 Yam DT 50 M

jokerc72
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 6
Registriert: Di Sep 04, 2018 12:17

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon jokerc72 » So Dez 09, 2018 19:45

Ahoi,

habe das Kedo-TT-Heck an eine 83er XT montiert. Entweder ich habe was falsch gemacht oder sieht etwas seltsam aus.
Was sagt ihr?
k-IMG_5478.jpeg
k-IMG_5477.jpeg
k-IMG_5476.jpeg
Grüsse Carlo

Kuntzinger
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 101
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon Kuntzinger » So Dez 09, 2018 21:37

TT Fender paßt auch nicht an das XT Heck.
Gruß Kuntzinger

jokerc72
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 6
Registriert: Di Sep 04, 2018 12:17

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon jokerc72 » Mo Dez 10, 2018 9:00

Der TT-Umbau-Kit wird expilzit für eine XT500 angepriesen. Dann sollte irgendwo stehen, dass das trotzdem nicht und/oder nur eingeschränkt passt.
Oder, wie seht Ihr das?

Grüsse Carlo

Karsten K
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 738
Registriert: Fr Dez 29, 2006 11:14
Wohnort: Kreuztal

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon Karsten K » Mo Dez 10, 2018 14:37

So wie ich das bei Kedo lesen kann passt der an die XT

XT500 Heckumbau im TT500-Stil

Lange gewünschte Komplett-Umbaulösung für einen zeitgenössischen und stilechten Heckumbau im sportlich schlanken TT500-Stil. Lieferung inklusive bebilderter Anbauanleitung und Blinkerhalter für die Montage der Original-Blinker im authentischen „Export“-Look. Eröffnet den einfachen und erfolgreichen Einstieg in die Individualisierung einer XT500. Der Umbau kommt ohne Rahmenänderungen aus und ist nicht Eintragungspflichtig.


Warum er dann doch nicht passt ??

AndreasXT600
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 141
Registriert: Di Apr 04, 2017 19:53

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon AndreasXT600 » Mo Dez 10, 2018 20:05

Hi XT-Nick.
Den Kotflügel in original XT Design aus GFK habe ich bei mir verbaut.
Muss sagen : top Teil. Perfekt verarbeitet. Richtig sauber gemacht!

Benutzeravatar
YAMAHARDY
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2255
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon YAMAHARDY » Mo Dez 10, 2018 21:59

Hallo,

@jokerc72

Es sieht Sch..... aus weil du es Sch..... montiert hast !
Du hast einen TT Fender an die XT Fender Haltepunkte geschraubt, wo die TT an der Stelle keine Haltepunkte hat!
Darum zeigt er jetzt nach oben ! Der TT Fender steht aber bei der TT gerade nach hinten weg !
Und so solltest du ihn auch montieren und dir dafür neue/andere Haltepunkte suchen !
Erst dann wirst du die gewünschte Optik erhalten !

.

Gruß, Hardy
Schreiben ist gefährlich, weil man nicht sicher sein kann, dass die eigenen Worte so gelesen werden, wie man sie gemeint hat .

jokerc72
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 6
Registriert: Di Sep 04, 2018 12:17

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon jokerc72 » Di Dez 11, 2018 8:04

@YAMAHARDY: Du hast Recht, es sieht sch.... aus! Aber: ander Haltepunkte gehen nicht.
Das passt alles nicht zusammen. Es gibt hierzu auch keine erklärenden Bilder im Netz.

Baue jetzt wieder auf leicht modifiziertes original Heck um.

Grüsse Carlo

Benutzeravatar
XT-Nick
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 640
Registriert: Do Jul 22, 2004 12:04
Wohnort: Mayence

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon XT-Nick » Di Dez 11, 2018 9:36

Hi XT-Nick.
Den Kotflügel in original XT Design aus GFK habe ich bei mir verbaut.
Muss sagen : top Teil. Perfekt verarbeitet. Richtig sauber gemacht!
Hallo Andreas, hast du ihn denn vorher lackiert oder so verbaut, wie er geliefert wurde?

Danke und Grüße
Nick
'80 Yamaha XT 500
Ex: '12 BMW F 800 GS, '08 Yam XT 660 X, '03 Yam TT 600 R, '81 Yam XT 500, '79 Honda XL 185 S, '79 Yam DT 50 M

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5134
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon Mr. Polish » Di Dez 11, 2018 10:14

Ich hab mir ein anderen Haltebügel für die hintere Halterung gebogen und das ganze mit Gummi unterfüttert, damit der Fender schön nach hinten steht...
DSC_0009 (2).JPG
Gruss, Fabi
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 754
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: TT-Style-Heckumbau (Kedo-Set)

Beitragvon Mambu » Di Dez 11, 2018 10:27

Hi Carlo,

hast Du mal mit Kedo telefoniert?
...ich denke, das wäre das einfachste.... :wink:

Herzliche Grüße Mambu


Zurück zu „Umbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste