röbi regler

In diesem Forum geht es um das Umbauen der XT (Gabel, Bremse, Tank, Sitzbank, ...)
rebelbee
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 23
Registriert: Sa Apr 13, 2019 11:44

röbi regler

Beitragvon rebelbee » Di Jul 09, 2019 12:34

hallo zusammen

versuche seit ein paar wochen
regler von röbi zu bekommen
aber er antwortet leider nicht...

ha jemand ne idee?

liebe grüsse*sabine

schlork
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 594
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Re: röbi regler

Beitragvon schlork » Di Jul 09, 2019 16:30

:( Ich habe momentan ein Problem mit dem Regler, aber genau dasselbe, er antwortet leider nicht

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 852
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: röbi regler

Beitragvon XTFRO » Di Jul 09, 2019 16:42

Nun ja, auch in Austria ist jetzt Sommerferienzeit! Vielleicht weilt Robert gerade weit weg von seiner Werkstatt und meidet zwecks optimaler Entspannung noch dazu die üblichen Kommunikationsmittel!?

rebelbee
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 23
Registriert: Sa Apr 13, 2019 11:44

Re: röbi regler

Beitragvon rebelbee » Di Jul 09, 2019 17:47

das sei ihm gegönnt
- habe mich nur eben gefragt
ob es einen besseren weg gäbe
kontakt aufzunehmen...

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4530
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: röbi regler

Beitragvon motorang » Mi Jul 10, 2019 7:14

Wenn ich davon weiß schick ich ihm eine SMS, das hilft meistens. Ist raus (auch wegen Schlork).

Gryße!
Andreas, der motorang

rebelbee
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 23
Registriert: Sa Apr 13, 2019 11:44

Re: röbi regler

Beitragvon rebelbee » Mi Jul 10, 2019 9:36

super - wir danken dir!
scheunenfund nach 38 jahren dornröschenschlaf.JPG

Benutzeravatar
Roebi
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 189
Registriert: Sa Mai 13, 2006 2:11
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: röbi regler

Beitragvon Roebi » So Okt 27, 2019 5:48

Bin schon länger wieder "online". Sorry, dass ich über den Sommer nicht erreichbar war. Aber ich brauchte mal eine Reglerpause.
Grüße, der Röbi
https://roebi-x.com/roebi-regler/ * Roebi-Regler * 12 V plug & play mit H4-Scheinwerfer 55/60 W

Chris_Chris_Chris
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jan 05, 2022 18:55

Re: röbi regler

Beitragvon Chris_Chris_Chris » Mi Jan 05, 2022 18:58

Grias eich,

ich versuche auch seit 4 Monaten über die E-Mail Adresse auf seiner Homepage mit ihm Kontakt aufzunehmen.
Ich möchte meine XT gerne diesen Winter auf vernünftiges Licht umbauen!
Würdest du nochmal eine SMS an Robtert schicken, oder ist er inzwischen raus aus dem Geschäft?


Beste Grüße

Chris

Martin01
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 5
Registriert: So Aug 09, 2020 21:33

Re: röbi regler

Beitragvon Martin01 » Mi Jan 05, 2022 23:35

Hallo Chris,

wenn du diesen Winter umbauen möchtest, dann denke ich, der roebi Regler ist raus. Gemäß Website nennt er ja nicht mal mehr einen Termin, ab wann voraussichtlich wieder lieferbar.

In einem anderen Thread wurde es auch schon besprochen, wenn du den Regler zeitnah brauchst, schau dass du den von Kedo oder einen ähnlichen nimmst.

Grüße

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4530
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: röbi regler

Beitragvon motorang » Do Jan 06, 2022 8:23

SMS hab ich geschickt, gestern ...

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 852
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: röbi regler

Beitragvon XTFRO » Do Jan 06, 2022 9:19

Hallo Chris!
'Umständehalber' hab ich im Juni letzten Jahres den mittlerweile seit mehr als sieben Jahren installierten und bewährten Röbi-Regler meiner 1977er XT für vier Wochen gegen den auch von Martin erwähnten KEDO-Artikel 50544 - PlugIn-12V-Regler inklusive Gleichrichter - ausgetauscht, der praktisch ganz genau so funktionierte und daher meinerseits ebenfalls durchaus empfohlen werden kann ...

Chris_Chris_Chris
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jan 05, 2022 18:55

Re: röbi regler

Beitragvon Chris_Chris_Chris » Do Jan 06, 2022 22:43

Super,
vielen Danke euch!!
Dann warte ich jetzt mal ein paar Tage, ob er sich meldet, ansonsten schaue ich mir gerne den Kedo Vergleichsartikel und evtl Powerdynamo mal an.
Was habt ihr denn für Scheinwerfer drauf?
Ich möchte gerne mindestens H4 mit am liebsten vollen 60W.
Habe aber auch schon was von LED gelesen, da würde ja eine 15W Birne mehr Licht bringen als eine 60W H4, richtig?
Powerdynamo würde 180W (!) leisten..

Beste Grüße

Chris

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 852
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: röbi regler

Beitragvon XTFRO » Fr Jan 07, 2022 8:25

Hallo Chris!
Bei meiner XT sitzt eine 60/55W-H4-Lampe im Scheinwerfer und auch ansonsten ist alles noch ganz antik mit Glühlampen bestückt!

Benutzeravatar
XTFRO
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 852
Registriert: Do Sep 18, 2014 12:46
Wohnort: Rüsselsheim am Main

Re: röbi regler

Beitragvon XTFRO » Fr Jan 07, 2022 10:35

PS:
Im KEDO-Katalog lassen sich Komponenten für eine Umrüstung auf LED-Fahrlicht finden, die allerdings insgesamt nicht ganz billig zu haben sind ...
Ein 12V-Regler, ein H4-Reflektor mit 60/55W-Lampe und ein AGM-Akku stellen ein Optimum dar, technisch und auch bezüglich der Ausgaben!

schlork
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 594
Registriert: Do Mär 21, 2019 13:33

Re: röbi regler

Beitragvon schlork » Fr Jan 07, 2022 10:56

Der Powerdynamo hat massig Leistung, ist aber teuer und hat andere Probleme. Eine Möglichkeit, wie ich es gemacht habe, ist Umrüstung auf SR 500 Lima, die es teilweise sehr billig gibt wenn defekt, aber für die XT500 noch brauchbar. Dann bekommt man einen sauberen Gleichstrom und kann auch alles auf LED umrüsten, plus Li- Ion Akku wenn gewünscht. Es gibt z.B. einen Scheinwerfereinsatz LED von Highsider, der genau in die XT Lampenschale passt. Leistung der SR Lima ist mehr als ausreichend.


Zurück zu „Umbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast