Endtopf für Umbau

In diesem Forum werden Fragen zum Tuning des Motors erörtert
Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 706
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Endtopf für Umbau

Beitragvon Mambu » So Dez 21, 2014 20:54

Was war denn der original Silencer? Auf meinem ist eine "Kappe" mit dickem Rohr,leicht abgewinkelt. Also die Scheinben sind nicht zu sehen.
...ah, das ist ein Trapp mit innenliegenden Scheiben, schick, sowas habe ich auch.
Allerdings bin ich nicht so überzeugt von den 3" Trappsen, da die ein sehr kleines Volumen haben und somit das "Lärm - Leistungsverhältnis" nicht so dolle ist. Mit 4" habe ich bessere Erfahrungen gemacht.

Gruß
Mambu

...so was hast Du oder?:
Bild

lebowskyx
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 31
Registriert: Mo Okt 10, 2011 21:28

Re: Endtopf für Umbau

Beitragvon lebowskyx » Fr Jan 09, 2015 15:59

Genau,so sieht das Ding aus. Also wenn der Motor anständig laufen soll,dann ist der wohl zu klein... Ich dachte mir das schon..
Was'n das für eine Gabel und Bremse?

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 706
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Endtopf für Umbau

Beitragvon Mambu » Sa Jan 10, 2015 11:10

Gabel: XT600 2KF, Bremse: 320er Scheibe von HE mit 2-Kolbensattel von Brembo mit Eigenbauadapter

Benutzeravatar
Twinshocker
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 152
Registriert: Di Nov 20, 2007 22:00
Wohnort: Allgäu

Re: Endtopf für Umbau

Beitragvon Twinshocker » So Feb 22, 2015 23:17

Wenn man beim Supertrapp eine gewisse Scheibenanzahl eingetragen hat und diese einem zu klein erscheint kann man übrigens auch kleine Unterlegscheiben zwischen die Scheiben montieren...... 8)
......gefangen im Körper eines Erwachsenen.......


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast