Kopftuning R.I.P.

In diesem Forum werden Fragen zum Tuning des Motors erörtert
Benutzeravatar
Theo
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 500
Registriert: Di Feb 17, 2004 7:18
Wohnort: bei Kiel anne Ostsee

Kopftuning R.I.P.

Beitragvon Theo » Mo Okt 10, 2016 10:30

Moin,

ich (wir) hatte(n) ja mal erwogen, daß im SR-Forum angebotene F1-Kopfprojekt auch hier ernsthaft zu offerieren. Einen zarten Anfang hatte ich mal gemacht.
Vor dem Hintergrund dieser aus meiner Sicht überzogenen Diskussion bei den Alu-Seitendeckeln, ob man was daran verdient (sprich: Gewinnn hat, auch wenn er noch so kläglich ist) und man dadurch ein Kommerzieller ist, bin ich heilfroh, daß ich es nicht gemacht habe.

Schade ist, daß das Projekt damit für die XT-Gemeinde nie existieren wird. Aber ich vermute, daß die Resonanz hier eh kläglich ausgefallen wäre. Insofern entgeht niemand etwas.

Also halte ich mich an die Forumsregel und stecke den Kopf in den Sand. Ich denke, daß den gestrigen Worten vom Kuntzinger auch nix mehr hinzuzufügen ist:

Zitat:
"Ich bin mir sicher und ich weiß es ja zur Genüge, dass die meisten von uns ... selber eigene Projekte angeschoben haben. Und genau diese gemeinsame Umtriebigkeit unsere Möglichkeiten und Fähigkeiten zu bündeln in der Absicht, Dinge zum Entstehen zu bringen (die es so vielleicht vorher noch nicht gab), oder auch nur Informationen auszutauschen......das ist der Sinn und der Vorteil eines Forums......"

Natürlich muß es klare Regeln geben, aber bei mir hinterläßt das, was ich in den letzten Tagen gelesen habe, einen unangenehmen Nachgeschmack. Ich kann und will mich mit gewissen Regeln einfach nicht identifizieren, weil sie mMn gegen das Zitierte stehen. Ich bin der Meinung, wer etwas Neues für eine kleine Gemeinschaft entwickelt, hat auch einen Anspruch auf einen angemessenen Obulus als Anerkennung seiner Arbeit. Und das fällt für mich nicht in die Rubrik "Kommerz". Reich geworden ist hier noch keiner mit seinen Produkten/Projekten, und das stand auch nie im Fokus der Entwickler, behaupte ich mal.

Mehr will ich dazu auch gar nicht sagen.

LG
Theo
Erlaubt ist, was gefällt !
Si libet, licet! Aelius Spartianus

Benutzeravatar
YAMAHARDY
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2221
Registriert: Mi Jun 28, 2006 13:08
Wohnort: Berlin

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon YAMAHARDY » Mo Okt 10, 2016 10:44

Danke , sehe ich auch so ! :top: :applaus: :applaus:

Gruß, Hardy
Schreiben ist gefährlich, weil man nicht sicher sein kann, dass die eigenen Worte so gelesen werden, wie man sie gemeint hat .

flycatcher
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mai 06, 2016 19:19

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon flycatcher » Mo Okt 10, 2016 13:52

Worum wäre es denn bei diesem Projekt gegangen?

Benutzeravatar
Merry
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1504
Registriert: Do Aug 17, 2006 12:02
Wohnort: Mittelfranken

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon Merry » Mo Okt 10, 2016 19:31

Ich hab die letzten Wochen urlaubsbedingt nicht mitgelesen und hol das auch nicht nach. Daher bleibt das Seitendeckel-Thema ein blinder Fleck auf meiner Rinde. Das Zitat aber unterschreib ich auch so, trifft den Nagel auf den Kopf.

Son ernsthaftes Thema zu nem ansehnlich ondulierten Kopf hätt ich jedenfalls interessiert verfolgt!
Gruß, Merry

Kann Spuren von Senf enthalten

Benutzeravatar
Yahmama
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 592
Registriert: Fr Dez 22, 2006 12:18
Wohnort: Schaffhausen

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon Yahmama » Mo Okt 10, 2016 19:47

Ich weiss nicht wo dass Problem liegt. Ich konnte schon einige kleine Projekte im kleinen kreis realisieren. Ist halt immer stark abhängig von den Mitwirkenden. Neider und Nörgerler findet man immer und überall.
Autor ist ein amtlich zertifizierter Verkehrssünder!!!!Bild

Benutzeravatar
sixtyfour
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1328
Registriert: Mo Okt 27, 2008 15:20
Wohnort: Taunus

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon sixtyfour » Mo Okt 10, 2016 22:54

Natürlich muß es klare Regeln geben, aber bei mir hinterläßt das, was ich in den letzten Tagen gelesen habe, einen unangenehmen Nachgeschmack. Ich kann und will mich mit gewissen Regeln einfach nicht identifizieren, weil sie mMn gegen das Zitierte stehen. Ich bin der Meinung, wer etwas Neues für eine kleine Gemeinschaft entwickelt, hat auch einen Anspruch auf einen angemessenen Obulus als Anerkennung seiner Arbeit. Und das fällt für mich nicht in die Rubrik "Kommerz". Reich geworden ist hier noch keiner mit seinen Produkten/Projekten, und das stand auch nie im Fokus der Entwickler, behaupte ich mal.
Da bin ich ganz bei dir. Ich hatte auch lediglich meine zaghafte Verwunderung (nochmal nachlesen: kein Fass, keine Meldung, keine Randale!) über einen Beitrag in einem zu diesem Zeitpunkt viereinhalb Jahre alten Thema geäussert, der einen Link zu einem – eigenen – aktiven ebay-Angebot enthielt. Das hatte nun wieder spontan für mich einen unangenehmen Nachgeschmack. Nun: Der Beitrag wurde ja dann auch geändert. Und dabei hätte man es eigentlich auch bewenden lassen können. Das geht aber leider anscheinend nicht immer ...
Grüße, Markus
Zuletzt geändert von sixtyfour am Di Okt 11, 2016 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
Warum konsumieren? Ich mag meinen alten Kram!
___
halbe Sachen sind der sichere Weg zu einem unerfüllten Leben: http://hlx500.de

Kuntzinger
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 82
Registriert: Mi Okt 30, 2013 19:09

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon Kuntzinger » Di Okt 11, 2016 0:05

Hallo jonni, jetzt ist es , so denke ich, mal an der Zeit, als Forumseigentümer, Farbe zu bekennen. Es kann nicht sein, daß Spezialisten der Szene, dessen Name dieses Forum trägt, und die sich seit Jahren mit der Materie um die es hier geht, und die hier die tausendfachen "Klicks" bringen , durch einen "Moderator" ausgebremst werden (übrigens wurde seine "HLX" von Benni gebaut damit er Ihm ne Web-Site baut...die Szene weiß alles:-)
Ich bin nicht oft hier im Forum, aber mir reichts jetzt wirklich. Ich schlage vor, wenn jetzt nicht ernsthaft im Sinne unserer Sache reagiert wird, dann werde ich einen "Dark Room " einrichten, in dem nur Leute Zugang haben, die wirklich ohne Einschränkungen Ihr Wissen und Können zum gegenseitigen Vorteil preisgeben wollen. De Rest bleibt draußen!!!!!

@Theo
ich bin gerade dabei mein ganz privates MX-Projekt zu realisieren. Ich habe zum Beispiel einen 90 er Pro-Fab- Kolben rumliegen,hatte nicht vor das Teil mit samt der Nockenwelle, dem "verwegenen Ventiltrieb" und dem großen Einlassventil ,mit zu desulatem zugehörigen Zylinderkopf zu verbauen.....bisher bin ich , was die Motorinnereien angeht, immer nahe am Original geblieben...Warum? Weil ich am Stück damals ( zwischen 1994-1999 immer um die 10:000 Km in den Semesterferien abgespult habe! Als Ossi hatte ich auch viel nachzuholen.
Aber diese Bevormundung von Personen, die früher im Politbüro ne gute Figur abgegeben hätten, die tun diesem Forum wirklich nicht gut.

Und wenn Ihr jetzt wollt, daß der Theo sein Wissen preisgibt, dann erwarte ich hier ein Sturm der Wissbegierigen, denn es wird Euch im Leben mit Eurer XT oder SR500 weiterbringen. Laßt Euch von Schlipsträgern und Tintetrinkern nicht ausbremsen! Ihr seit das Forum !!!

Wenn es die Situation erfordert und die Zeit gekommen ist, dann muss man fähig und in der Lage sein, seine Taktik in 24 Stunden 24 mal zu ändern.
"Lenin"..........Die Revolution ist ausgerufen..... Tot oder Leben.... egal... es geht um die Sache!!!

Gruß Kuntzinger

Benutzeravatar
mimose
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 418
Registriert: Sa Aug 11, 2007 0:44
Wohnort: Aachen

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon mimose » Di Okt 11, 2016 5:59

Es kann nicht sein, daß Spezialisten der Szene...durch einen "Moderator" ausgebremst werden ...
Moin,

Meiner Meinung nach gehören da zwei zu, einer der bremsen möchte und einer, der sich bremsen lässt.
Also macht doch einfach ungebremst weiter und "Don´t feed the troll." :wink:

Gruß m

Benutzeravatar
zimmi313
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 192
Registriert: So Dez 21, 2003 17:12
Wohnort: Oooschdalb

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon zimmi313 » Di Okt 11, 2016 8:06

Ich find's schade, wenn wegen dieser Seitendeckel-Aktion das Forum siecht und drumherum Aktionen sterben. Angebote von Leuten, die Dinge für unsere Mopeds herstellen oder Dienstleistungen Drumherum anbieten, die es sonst nirgendwo gibt, sollten na klar nicht im Vordergrund stehen, ihre Erwähnung sollte aber IMHO durchaus statthaft sein. Wie sonst soll ich als User wissen, wo es was gibt?
IMHO ist es ein gewaltiger Unterschied, ob jemand einen Fred eröffnet, in dem er schreibt "Ich biete dies und das in meinem Laden in YYY - kommt und kauft!", oder ob jemand in einem Fred, wo eine Frage zu 'nem Problem gestellt wurde, sagt, dass mal eine Lösung dazu entwickelt wurde, dass er mit an dieser Lösung beteiligt war und Hilfe anbieten kann. Das erste ist Werbung, das zweite Hilfsbereitschaft. Klar kann man im zweiten Fall auch eine gewisse Profitabsicht unterstellen, aber hey - keiner ist komplett uneigennützig, und nichts ist umsonst. Außerdem: Wenn jemand das gleiche Problem später mal hat, findet er im Forum vielleicht den entsprechenden Fred und kommt so an Hilfe.
Just my five cents.

Grysze, Michael
~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~
Ich fahre nur Ein- und Zweizylinder, weil mir vom
Mehrzylinder-Sound immer so schlecht wird! ;-)
~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~°~

Benutzeravatar
sixtyfour
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1328
Registriert: Mo Okt 27, 2008 15:20
Wohnort: Taunus

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon sixtyfour » Di Okt 11, 2016 8:53

Hallo jonni ...
Große Güte. Wie bist du denn drauf? Hab ich oben etwa was falsches gesagt? Das ist ja alles an Dramolett nicht mehr zu überbieten ...
Beim HLX Thema (diese uninspirierten Querschläger sind auch ... sagen wir ... :?: ) bist du übrigens nicht richtig informiert.

Grüße, Markus
Warum konsumieren? Ich mag meinen alten Kram!
___
halbe Sachen sind der sichere Weg zu einem unerfüllten Leben: http://hlx500.de

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 710
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon Mambu » Di Okt 11, 2016 19:08

...ne Theo, nicht vergraulen lassen, ich denke, das mit dem Kopftuning würde hier genauso funktionieren wie im SR Forum. :ja:
Andererseits....wer sich für sowas interessiert, ...kann ja auch über das SR - Forum da dran kommen....hihihi...ich hab ja schon zwei... ;D :D :D

Ich bin der Meinung, dass viele dicke Hälse hier auch dem Kommunikationsmittel Internet zu "verdanken" sind, da bleibt halt einiges zwischen den Zeilen auf der Strecke... da würde vielleicht ein Lagerfeuer und ein zwei Bier helfen... :D :bia:

Herzliche Grüße und es lebe ein offener und ehrlicher Austausch von Informationen!
Mambu

Benutzeravatar
mic
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 368
Registriert: So Feb 02, 2014 5:07
Wohnort: Mendig

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon mic » Di Okt 11, 2016 19:30

Und genau auf das Bierchen freue ich mich schon
Bis bald

Gruß Micha

Benutzeravatar
seefreedo
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 2224
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:43
Wohnort: Oldenburg

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon seefreedo » Di Okt 11, 2016 19:58

Ihr seit das Forum !!!
Alter was ist hier denn los??

"Wir sind das Volk" oder was? Mach bloß deinen Dark Room" auf!
Alles wird perfekt :supz:

Hudriwudri
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 112
Registriert: Mi Apr 30, 2008 22:48

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon Hudriwudri » Mi Okt 12, 2016 11:10

Uhh was ist denn passiert??

Bin wie ich bereits einem Forumsmitglied erklärte nach längerem Auslandsaufenthalt zurückgekehrt und habe da anscheinend einiges verpasst (Danke auch an das teils nicht vorhandene wifi im ausland).

rlg and Alle

Christian

PS: Und an die auf Teile wartenden: Danke fürs Verständnis und entschuldigung für die Verzögerung!
Ein Tag ohne Wein ist ein Tag wie ohne Bier

Hudriwudri
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 112
Registriert: Mi Apr 30, 2008 22:48

Re: Kopftuning R.I.P.

Beitragvon Hudriwudri » Mi Okt 12, 2016 11:16

...ne Theo, nicht vergraulen lassen, ich denke, das mit dem Kopftuning würde hier genauso funktionieren wie im SR Forum. :ja:

Andererseits....wer sich für sowas interessiert, ...kann ja auch über das SR - Forum da dran kommen....hihihi...ich hab ja schon zwei... ;D :D :D


Herzliche Grüße und es lebe ein offener und ehrlicher Austausch von Informationen!
Mambu
1. sehe ich genauso und bin ohne den Hintergrund verwundert das man (ihn persönlich kennend und als Freund schätzend!!) Theo überhaupt vergraulen könnte :eek: !!

2. Wäre schön, aber in nächster Zeit sehe ich aufgrund meiner massiven Arbeitsauslastung kaum chancen solch ein Projekt vor nächsten Sommer zu beginnen, bzw es ohne massiv"ste" Verzögerungen sowie deutlich reduziertet Teilnehmerliste durchführen zu können (Bin im Schnitt 2-3 wochen auszer Haus)

3. Sehe ich genauso und für diesen Zweck gibt es ja eigentlich Foren, zu informationsaustausch.

4. Wirst du ja lt meines wissens (bin stets und umfassend inforrrrmierrrrrt :D ) nächstes Jahr ja eh auf ein neues Squish-Kopfmodell umsteigen, har har har

rlg an Alle

Christian
Zuletzt geändert von Hudriwudri am Mi Okt 12, 2016 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Tag ohne Wein ist ein Tag wie ohne Bier


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast