PVL Zündung

In diesem Forum werden Fragen zum Tuning des Motors erörtert
Benutzeravatar
Twinshocker
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 152
Registriert: Di Nov 20, 2007 22:00
Wohnort: Allgäu

PVL Zündung

Beitragvon Twinshocker » Do Apr 19, 2018 20:57

HAllo,

ich hab hier eine PVL-Zündung für XT/SR Motoren

Bild

Bild

1. Ist das was gescheites? Ich hab hier gelesen daß die thermisch empfindlich sind und die PVL Fahrer immer ohne Zündungsdeckel unterwegs sind. Bei mir gehts um Motocross

2. Hat jemand einen Daumenwert wie ich die mal grob einstellen soll, eine Paßfedernut hat sie ja nicht.
......gefangen im Körper eines Erwachsenen.......

Benutzeravatar
Hiha
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4684
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: PVL Zündung

Beitragvon Hiha » Fr Apr 20, 2018 8:07

Mei, einstellen auf 22° bis max.27° v.OT bei Nenndrehzahl. Wo sie dann zum Ankicken steht, hängt von der eingebauten Verstellung ab, sofern vorhanden. Wenn NICHT vorhanden, dürfte Ankicken fies bis unmöglich werden. Ankick-Zündzeitpunkt liegt günstig zw. 6° und 10°v.OT.
Ich kenns halt vom GrabTheFlag, wo die Meisten ihre PVL wegen thermischer Unzuverlässigkeit wieder rausgeschmissen haben.

Gruß
Hans

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 710
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: PVL Zündung

Beitragvon Mambu » Fr Apr 20, 2018 12:09

2. Hat jemand einen Daumenwert wie ich die mal grob einstellen soll, eine Paßfedernut hat sie ja nicht.
Hi,

da sollte eine Markierung auf dem Stator sein, Anleitung gibts ja im Netz.

Ich kenne die Dinger nur vom Mofarennen, da sind sie zuverlässig, wir haben zwei davon im Team... :wink:

Herzliche Grüße Mambu

Benutzeravatar
Twinshocker
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 152
Registriert: Di Nov 20, 2007 22:00
Wohnort: Allgäu

Re: PVL Zündung

Beitragvon Twinshocker » Fr Apr 20, 2018 12:19

Ja klar da ist für jede Drehrichtung eine Markierung aber es ging um die Kurbelwellenstellung.
ich probiers mal mit HiHas Werten
......gefangen im Körper eines Erwachsenen.......

Benutzeravatar
Mambu
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 710
Registriert: So Jun 01, 2003 10:55
Wohnort: Grießen

Re: PVL Zündung

Beitragvon Mambu » Di Apr 24, 2018 12:31

Ja klar da ist für jede Drehrichtung eine Markierung aber es ging um die Kurbelwellenstellung.
ich probiers mal mit HiHas Werten
Hi nochmal, ...mir gings auch um die KW-Stellung. ;D
die Markierungen (Striche auf Rotor und Stator) müssen bei statischem ZZP fluchten, sprich KW auf 7° v.OT stellen Stator dann so montieren, dass die Markierungen fluchten. Danach Starten und Zündung abblitzen.
Die Markierungen auf dem Stator sind auf Deinem Bild bei ca. 4 und 10 Uhr, je nach Drehrichtung.

Herzliche Grüße und viel Erfolg :wink:
Mambu

Benutzeravatar
Twinshocker
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 152
Registriert: Di Nov 20, 2007 22:00
Wohnort: Allgäu

Re: PVL Zündung

Beitragvon Twinshocker » Mo Jun 04, 2018 9:52

Ok ich danke dir dann mach ich das mal so

Gruß Oli
......gefangen im Körper eines Erwachsenen.......


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast