Umbau auf "offen"

In diesem Forum werden Fragen zum Tuning des Motors erörtert
Thomas1
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 17
Registriert: Mo Jun 07, 2010 17:44

Re: Umbau auf "offen"

Beitragvon Thomas1 » So Aug 01, 2010 11:48

Hallo Michael,
ich habe exakt das gleiche Problem.
Vor 5 Wochen habe ich eine XT Bj. 1980 aus Österreich gekauft. Dort sind die XT's alle offen ausgeliefert worden. Mein TÜV-Mensch (Duisburg) will hier auch eine Bescheinigung von Yamaha haben. Nun habe ich den Original-Typenschein von Yamaha inkl. Typengenehmigungsbescheid für diese XT. vom Vorbesitzer vorliegen. Positiv ist, das hier nachweislich die XT für aufgeführte 32 PS ausgelegt ist. Negativ kann sein, dass die Genehmigung für Österreich/Wien ausgestellt ist.
Ich weiss noch nicht, ob ich wieder zu dem übergenauen Duisburg-TÜV gehe (geringere Kosten für Nachuntersuchung), oder lieber zu einem Prüfer "meines Vertauens" .
Gruss
Thomas

Benutzeravatar
Idefix
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 312
Registriert: Sa Apr 07, 2012 17:33
Wohnort: im Ländle (bei Böblingen)

Re: Umbau auf "offen"

Beitragvon Idefix » Di Aug 20, 2013 16:17

Hallo zusammen,
gestern war ich erfolgreich beim GTÜ zur Hauptuntersuchung. Habe den Prüfer gefragt, was er denn für eine Eintragung auf 25kw braucht.
Er bittet nun um die geänderten Angaben zu Drehzahl (bei der die 25 kw erreicht werden), Höchstgeschwindigkeit und Geräuschpegel.
Derzeit stehen folgende Werte im Brief:
20kw bei 5500 Upm
135 km/h
95P Standgeräusch dB (A)
84N Fahrgeräusch dB (A)

Im link von Thomas (Caferacer) zur SR offen stehen folgende Werte:
25kw bei 6600 Upm
143 km/h
Standgeräusch 90 dB(A)
Fahrgeräusch 83 dB (A)

Ich denke mit den niedrigeren Geräuschwerten werde ich wohl nicht durchkommen, von daher meine Frage, insbesondere an die Kollegen aus der Alpenrepublik, in der die offene Variante offenbar angeboten wurde:

Kann mir bitte jemand die entsprechenden Werte für die offene XT nennen?

Danke und viele Grüße
Hermann

Benutzeravatar
Iceman
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 52
Registriert: Mo Nov 01, 2010 20:07
Wohnort: Tirol

Re: Umbau auf "offen"

Beitragvon Iceman » Di Aug 20, 2013 21:06

Servus,

Grüße
Iceman

Benutzeravatar
Iceman
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 52
Registriert: Mo Nov 01, 2010 20:07
Wohnort: Tirol

Re: Umbau auf "offen"

Beitragvon Iceman » Di Aug 20, 2013 21:12

Sorry - Bild war zu Groß
Dateianhänge
XT500 - A.jpg

Benutzeravatar
Idefix
Fleißiger Poster
Fleißiger Poster
Beiträge: 312
Registriert: Sa Apr 07, 2012 17:33
Wohnort: im Ländle (bei Böblingen)

Re: Umbau auf "offen"

Beitragvon Idefix » Mi Aug 21, 2013 0:20

Hallo Iceman,
Danke für die schnelle Antwort.
Mich wundert, dass die Geräuschpegel niedriger sind als bei der gedrosselten Variante. Gibt's dafür eine Erklärung?
Danke für weitere Infos
Hermann

Benutzeravatar
atisgrub
XT-Forums-Guru
XT-Forums-Guru
Beiträge: 1083
Registriert: Mi Aug 18, 2004 16:56
Wohnort: Weisskirchen OÖ/Österreich

Re: Umbau auf "offen"

Beitragvon atisgrub » Mi Aug 21, 2013 6:17

Möglicherweise unterschiedliche Messverfahren/-geräte .....
I'm from Austria und fahre XT

Benutzeravatar
Iceman
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 52
Registriert: Mo Nov 01, 2010 20:07
Wohnort: Tirol

Re: Umbau auf "offen"

Beitragvon Iceman » Mi Aug 21, 2013 18:33

Hallo Hermann,

habe leider keine Ahnung - das ist das Original von meiner XT von Bj.80

Grüße
Iceman


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast