Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
motorradsepp
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 10
Registriert: Di Dez 05, 2017 21:14

Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon motorradsepp » Mi Jun 13, 2018 22:22

Hallo XT Gurus,

hat jemand zufällig eine Einkaufsliste (Bestellung) für eine Generalüberholung des Motors bei ca. 78000 km.

Danke im Voraus

Motorradsepp

Benutzeravatar
Yahmama
XT500-Online-Berater
XT500-Online-Berater
Beiträge: 592
Registriert: Fr Dez 22, 2006 12:18
Wohnort: Schaffhausen

Re: Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon Yahmama » Do Jun 14, 2018 6:37

3.....2......1....... rei
Autor ist ein amtlich zertifizierter Verkehrssünder!!!!Bild

Benutzeravatar
Hiha
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4678
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon Hiha » Do Jun 14, 2018 7:39

Da gibts keine Einkaufsliste. Mach ihn auf und schau was getauscht werden muss.
Zwischen "Dichtungs- plus Simmerringsatz, sonst nix" und "Pleuelsatz, Übermaßkolben, Ölpumpe, NOckenwelle, Kipphebel, -achsen, zwei Zahnradpaare, Ölpumpe, Dichtsatz, Simmerringsatz, Kickstarteranschlagblech, alle Wälzlager, plus Kosten beim Zylinderschleifer/Kurbelwellenreparateur.." ist alles drin.

Gruß
Hans

Benutzeravatar
rei97
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3059
Registriert: So Jul 13, 2003 20:14
Wohnort: Denkendorf

Re: Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon rei97 » Do Jun 14, 2018 11:35

Also:
Ich setze mal eine gewisse Erfahrung bei der Schrauberei und der Beurteilung von Motorenteilen voraus, sonst wird das nix.
Lehrgeld hat bislang jeder bezahlt, aber es soll halt nicht den gewünschten Rahmen sprengen. Die beschriebene Vorgehensweise vom Hans ist die Richtige. Sich mit nachher überflüssigen Teilen vollzusaugen, ehe man die Wehwehchen des Motors kennt und beurteilt hat, ist schlicht Unfug. Ausserdem solte man die einschlägigen verlängerten Werkbänke kennen, sonst können forenbekannte 3 Buchstaben die Suppe nachhaltig versalzen. Auch ein Tauschmotor kann eine Lösung sein, wenn man nicht an matching numbers klebt und den Hobel schnell wieder auf der Straße haben will.
Regards
Rei97

Benutzeravatar
motorang
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 3609
Registriert: Mo Aug 25, 2003 16:45
Wohnort: Graz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon motorang » Do Jun 14, 2018 12:29

Was man vorher bestellen kann sind Spezialwerkzeuge und ein Dichtsatz ...

Polradabzieher!
Eventuell einen Gegenhalter wenn man nicht basteln will
Eventuell einen Gehäusetrenner wenn man nicht basteln will
Motorhalter wenn man nicht basteln will
Trennmesser für die Hauptlager
und dergleichen mehr

Kommt halt immer an was man alles machen will/kann/möchte
und was man schon für Wartung/Reise hat

Werkzeughinweise und Alternativen sind gleich wie für den SR-Motor:
http://www.motorang.com/bucheli-projekt/werkzeuge.htm

Gryße!
Andreas, der motorang

motorradsepp
Wenigposter
Wenigposter
Beiträge: 10
Registriert: Di Dez 05, 2017 21:14

Re: Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon motorradsepp » Do Jun 14, 2018 21:33

Vorerst Danke an Eure Antworten!

folgende Überlegung habe ich dabei gemacht:
Die Kupplung ist nicht mehr die beste,
Die Steuerkette bringe ich nicht mehr zum schweigen (rasseln bei stehenden Motor -> nicht das Ventilspiel)
Wenn ich nun den Motor von meinen Mechaniker öffnen lasse möchte ich gleich alle Verschleissteile erneuern lassen.

Gedacht habe ich an:
Steuerkettensatz
Ventile und Schaftdichtungen
Kupplungsbeläge
Kolben selbstverständlich nach Ansicht (einen Schliff habe ich schon gemacht)
Nockenwelle und Kipphebel nach Ansicht ev. getunte Welle neu?
Kurbelwellenhauptlager

Wenn ich etwas bestelle mache ich mir immer eine Bestelliste im Excel.
Und wenn jemand das bei einen Motorservice wie beschrieben auch eine Einkaufsliste gemacht hat wäre das eine große Hilfe für mich.


Schöne Grüße aus der Wachau (Ösiland)

Motorradsepp

Benutzeravatar
Hiha
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4678
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon Hiha » Fr Jun 15, 2018 6:15

Uiuiui, wenn der Motor schon im Stehen rasselt... :D
An der Kupplung selbst, also Scheiben und Lamellen, fehlt es höchstselten. Das Drumherum (Ausrückhebel, Druckstange, lockere Zentralmutter und zerlegte "Verlustscheibe"(siehe dort) hingegen öfter.
Zur Steuerrkette brauchts auch oft die Gleitschienen.
Ventile nicht unbedingt, aber Schaftdichtungen. Und Führungsspiel überprüfen. Einstellschrauben fürs Ventilspiel auf alle Fälle.
Aber erstmal zerlegen und befunden.

Hans

schlechtschrauber
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 75
Registriert: Mi Jan 25, 2006 6:03
Wohnort: Unterhaching

Re: Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon schlechtschrauber » Sa Jun 16, 2018 8:10

Ich fände es albern, bei einer Erneuerung der Kurbelwellenlager die Lager der Getriebewellen
NICHT zu wechseln.
Bei den Ventilen würde ich bei der Laufleistung mit Kraterbildung an den Schaftenden rechnen.

Much

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5096
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: Einkaufsliste Kedo XT 500A 83

Beitragvon Mr. Polish » So Jun 17, 2018 22:32

Ich fände es albern, bei einer Erneuerung der Kurbelwellenlager die Lager der Getriebewellen
NICHT zu wechseln.
Ich fände es verschwenderisch 170€ auszugeben, wenn es nicht notwendig ist!!!
Ist aber nur meine Meinung ...
Gruß, Fabi
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], lemajor und 4 Gäste