Steuerkettenradposition

In diesem Forum soll es um die Reparatur unserer XT gehen
dizi65
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 24
Registriert: Di Mär 11, 2014 19:42
Wohnort: Schrems

Steuerkettenradposition

Beitragvon dizi65 » Fr Mär 15, 2019 18:35

Hallo Community,
im Buchelli ist vermerkt, dass bei "T" Position der Kurbelwelle.
1. Die Markierung am Kettenrad mit der Zylinderkopfdichtfläche fluchten soll
2. Der Passtift auf 12:00 stehen soll
Bei meinem Zusammenbau sieht es gerade so aus:
Steuerkettenrad_T_Position.jpg
Entweder fluchtet die Markierung oder der Stift ist genau auf 12:00 - beides ist nicht möglich.
Was hat hier Vorrang bzw. ist da was faul?
Dank und Gruß, Dieter

Benutzeravatar
Hiha
Fleißiger Forums-Guru
Fleißiger Forums-Guru
Beiträge: 4839
Registriert: Mo Jun 02, 2003 6:23
Wohnort: Neubiberg b. München

Re: Steuerkettenradposition

Beitragvon Hiha » Fr Mär 15, 2019 19:23

Basstscho!!
(Ausser dass man Bucheli mit einem "l" schreibt ;-) )
Hans

dizi65
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 24
Registriert: Di Mär 11, 2014 19:42
Wohnort: Schrems

Re: Steuerkettenradposition

Beitragvon dizi65 » Fr Mär 15, 2019 21:02

Danke Hans für die Schnelllinfo (irgendwie sind die “l“ heut zuviel).
Gruß, Dieter

Benutzeravatar
Mr. Polish
5000+ Club
5000+ Club
Beiträge: 5161
Registriert: Mo Jun 02, 2003 15:57
Wohnort: Grenzach

Re: Steuerkettenradposition

Beitragvon Mr. Polish » Fr Mär 15, 2019 21:56

Wenn du den Steuerkettenspanner einbaust sollte der Punkt unter der Dichtfläche verschwinden...
Gruß, Fabi
Es ist nicht alles Gold was glänzt;-)

dizi65
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter
Beiträge: 24
Registriert: Di Mär 11, 2014 19:42
Wohnort: Schrems

Re: Steuerkettenradposition

Beitragvon dizi65 » Sa Mär 16, 2019 19:31

Hallo, tut er - danke.
Gruß, Dieter


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste